70 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Hamburg: Fachtagung zum Jubiläumsjahr

(PresseBox) ( Hamburg, )
Am 5. Februar 2016 eröffnet das Department Information der HAW Hamburg sein Jubiläumsjahr mit einer Fachtagung. Unter dem Titel „Move and Make – Intransformation durch Themen, Trends und Visionen“ finden zahlreiche Workshops und Vorträge statt. Der renommierte Trendforscher Prof. Peter Wippermann hält die Keynote. Die Tagung richtet sich an Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Informationsmanagerinnen und -manager, Studierende und Alumni. Medien akkreditieren sich bitte unter: presse@haw-hamburg.de

Das Department Information der HAW Hamburg feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: Seit 70 Jahren besteht die bibliothekarische Ausbildung in der Stadt Hamburg. Zum Auftakt der Feierlichkeiten tagen am Freitag den 5. Februar 2016 von 9.30 bis 17.30 Uhr zahlreiche Expertinnen und Experten zu aktuellen Entwicklungen in der Forschung und Praxis im Forum Finkenau auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg.

Auf dem Programm der Fachtagung stehen zum einen Workshops, die sich mit Themen wie „Massive Open Online Courses“, „Gaming in der Bibliothek“ und „Trends der Websuche“ beschäftigen. Zum anderen sprechen Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Bereichen über den globalen Trend der Konnektivität, der Open-Community, den Rohstoff „Daten“, über kreative Vernetzungen für das kulturelle Erbe und den Wandel des Berufsbildes Bibliothekar/in. Abschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion und zur Erweiterung des Netzwerkes.

Programm unter: www.intransformation.hamburg/

Weitere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr:
  1. Mai bis 15. Juli 2016: Ringvorlesung „Neues Lesen“ Im Fokus stehen Vorträge zu e-Book Flatrates, Buchpreisbindung für e-Books, Leseförderung durch Apps, Social Reading und vieles mehr.
  1. Juli 2016: Ausstellungseröffnung Die Geschichte der bibliothekarischen Ausbildung in Hamburg und ihr Wandel
Informativ und interaktiv erzählt die Ausstellung die Geschichte des Department Information. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.