Wie finde ich ein passendes Studium?"

Nächster Workshop-Termin am 19. Januar 2016

(PresseBox) ( Bremen, )
Allein in Deutschland stehen laut Hochschulkompass über 9.800 Bachelor-Studiengänge zur Auswahl. Wer soll sich da auskennen und wie soll eine fundierte Entscheidung getroffen werden? Seit 2011 bietet die Koordinierungsstelle für Weiterbildung der Hochschule Bremen in Kooperation mit der Studienberatung den eintägigen Workshop mit dem Titel „Wie finde ich ein passendes Studium?“ an. Am Workshop-Angebot 2015 nahmen 130 Interessierte teil. Der nächste Termin steht am Dienstag, dem 19. Januar 2016 (VANR 8813), auf dem Programm.

Die Veranstaltung findet von 10 bis 16 Uhr statt. Kosten: 15,- Euro. Die Anmeldung erfolgt online unter www.LLL.hs-bremen.de. Weitere Informationen gibt es bei der Koordinierungsstelle für Weiterbildung der Hochschule Bremen, Tel. 0421-5905 4131, oder sabine.riemer@hs-bremen.de.

In dem Workshop erarbeiten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr persönliches Profil einschließlich der individuellen Stärken, Interessen, Entwicklungschancen, mögliche Berufsziele. Sie gehen dann auf die strukturierte Suche nach sinnvollen und interessanten Studienrichtungen. Informationen rund um das Studieren und Einschreiben werden ebenfalls gegeben. Wer möchte, kann sich direkt im Anschluss an den Workshop auch persönlich beraten lassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.