"Serdecznie witamy!": Fakultät Wirtschaftswissenschaften begrüßte Gäste aus Danzig

Bremen, (PresseBox) - Mit „Serdecznie witamy!“* begrüßte die Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bremen (HSB) im Rahmen der diesjährigen Study Week ihre Gäste der University of Gdańsk in Polen. Zusammen mit Studierenden aus dem Europäischen Studiengang Wirtschaft und Verwaltung sowie weiteren Studierenden aus Partnerhochschulen verschiedener Länder, die gerade ein Auslandssemester an der HSB verbringen, nahmen die polnischen Studierenden während ihres fünftägigen vom DAAD geförderten Aufenthaltes an einem Unternehmensplanspiel teil. Im April waren die Bremer Studierenden in Danzig zu Gast. *Herzlich willkommen!

“Learning business by doing business: We are pleased to welcome you to the board of directors of the COPYFIX Inc. What are your competitors going to do? How to choose the right marketing mix for your business? How to calculate the cost of goods sold for a manufacturing company? How much profit is necessary to survive on the market? How to move out of second place and become the market leader?” Das waren die Fragen der diesjährigen Study Week, an deren Ende die Siegerehrung für das beste Team stand.

Zum Begleitprogramm gehörte unter anderem eine Stadtführung mit dem ehemaligen Konrektor der Hochschule Bremen, Prof. em. Dr. Marten Barfuß, der diese Kooperation vor rund 40 Jahren mit begründet hat. Dieser Austausch wird im kommenden Jahr fortgesetzt.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.