PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 763776 (Hochschule Bremen)
  • Hochschule Bremen
  • Neustadtswall 30
  • 28199 Bremen
  • http://www.hs-bremen.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrich Berlin
  • +49 (421) 5905-2245

Öffentlicher Vortrag am 11. November: "Professionelles Handeln als Beitrag zur Verwirklichung der Menschenrechte - am Beispiel Sozialer Arbeit"

(PresseBox) (Bremen, ) Die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen lädt im Rahmen des Bremer Kolloquiums zu aktuellen Fragen der Gegenwart am Mittwoch, dem 11. November 2015, um 17:30 Uhr, zu einem öffentlichen Vortrag ein. Eduard Martin von der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften spricht über das Thema: „„Professionelles Handeln als Beitrag zur Verwirklichung der Menschenrechte – am Beispiel Sozialer Arbeit“. Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen, SI-Gebäude, Raum SI 364. Der Eintritt ist frei.

Die Menschenrechte sind weit mehr als die Proklamierung guter Regeln für das menschliche Zusammenleben. Die gegenwärtige Zuwanderung von Flüchtlingen konfrontiert uns unmittelbar mit der Frage nach der Einhaltung und Gewährung von Menschenrechten. Neben vielen anderen Institutionen und Akteuren ist gerade die Soziale Arbeit als Profession durch die Menschenrechte

und deren Umsetzung gefordert. Eduard Martin von der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) wird in seinem Vortrag auf die verschiedenen Dimensionen eingehen, die bei der Umsetzung der Menschenrechte in der professionellen Sozialen Arbeit von Bedeutung sind. Dabei gilt es, die strukturellen Barrieren, die einer Umsetzung der Menschenrechte in der konkreten Arbeit entgegenstehen, ebenso in den Blick zu nehmen wie die individuellen bzw. kollektiven Handlungsmöglichkeiten.

Website Promotion