Hochschule Bremen bewegt - von Null auf Triathlon

Sportprojekt startet im Sommersemester

Bremen, (PresseBox) - In Kooperation mit dem Schwimmverein "Bremen 10" konnte die Hochschule Bremen (HSB) ein interessantes Sportangebot für ihre Mitglieder auf die Beine stellen. Dem Aufruf zum Mitmachen beim Projekt Hochschulsport sind 34 Angehörige der HSB gefolgt und bilden ab sofort das HSB-Triathlonteam.

Neben dem gemeinsamen regelmäßigen Training ab Ende März in den drei beliebtesten Ausdauersportarten - Laufen, Radfahren, Schwimmen - will die HSB-Mannschaft am 13. August 2017 am Gewoba-City-Triathlon in der Bremer Überseestadt teilnehmen. Übrigens: Noch nie hat jemand aus dem Team bei einem Triathlon mitgemacht.

Das Konzept von Projektleiter Ingo Heidrich, Fakultät Gesellschaftswissenschaften, sieht vor, durch eine gezielte und individuell abgestimmte Vorbereitungsphase in allen drei Disziplinen der Hochschul-Mannschaft ein erfolgreiches Finish in der Triathlon-Volksdistanz zu ermöglichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.