Für einen guten Start ins Studium: Heute schon an morgen denken

Hochschule Bremen bietet im Dezember Online-Vorträge rund um Studium und Finanzierung an

(PresseBox) ( Bremen, )
Wir befinden uns zwar mitten im laufenden Schuljahr, und der Schulabschluss und die Zeit danach scheinen für viele noch in weiter Ferne. Damit der Start in das passende Studium jedoch gut gelingen kann, ist es wichtig, sich rechtzeitig mit diesem Thema zu beschäftigen. Denn: Studienorientierung braucht Zeit. Die Zentrale Studienberatung der Hochschule Bremen unterstützt im Dezember an drei Terminen Studieninteressierte und Eltern bei der Entscheidungsfindung.
  • In einem Online-Vortrag für Eltern wird am Dienstag, 1. Dezember 2020, um 17.30 Uhr, kurz und knackig ein Überblick über das Studium heute geboten. Die Studienberatung gibt Orientierungshilfen und Tipps gegeben, worauf bei der Studienwahl geachtet werden sollte und wie man am besten bei der Studienwahl unterstützt. Das Thema Finanzierung spielt für ein Studium ebenfalls eine große Rolle. In Kooperation mit Arbeiterkind e.V. bietet die Hochschulen Bremen den Tag des Stipendiums an-in diesem Jahr erstmalig online.
  • Am Donnerstag, dem 3. Dezember 2020 (17 bis 19 Uhr), geht es in Vorträgen um die Möglichkeiten eines Stipendiums für Studierende. Der Austausch mit Stipendiengebern ergänzt das Programm.
  • In der Folge-Woche (Dienstag, 8. Dezember 2020, 16 Uhr) wird das Studienangebot der Hochschule Bremen vorgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben im Anschluss die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Ob zu Hause allein auf der Couch, gemeinsam am Küchentisch oder noch im Büro – über die Online-Vorträge kann man sich unkompliziert über das Studium an der Hochschule Bremen informieren und beraten lassen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Mit Rechner oder Smartphone an den Terminen den virtuellen Seminarraum (ohne Anmeldung möglich) betreten: https://t1p.de/2nsc

Programm mit Terminen aller Online-Vorträge der Hochschule Bremen:
https://www.hs-bremen.de/internet/de/studium/angebot/beratungen/messen/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.