Fotoausstellung "Gesichter der arabischen Welt" am 25. Mai, 18 Uhr

(PresseBox) ( Bremen, )
"Gesichter der arabischen Welt" ist eine Fotoausstellung betitelt, zu der die Hochschule Bremen und der syrische Honorarkonsul am Freitag, dem 25. Mai, um 18 Uhr, in die Villa Ichon (Goetheplatz 4) gemeinsam einladen. Prof. Dr. Alexander Flores, Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bremen, und Honorarkonsul Chawkat Takla werden die Gäste begrüßen und in die Thematik einführen. Gegen 20:30 Uhr wird die Ausstellung zu Ende gehen.

Die arabische Welt, Europas Nachbarregion, ist zwar gelegentlich in den Schlagzeilen, aber in ihrer Realität bei uns weitgehend unbekannt. Reizvolle Landschaften, große kulturelle Vielfalt, Stadtbilder in ihrem oft unvermitteltem Nebeneinander von Tradition und Moderne - das sind die Themenbereiche dieses Fotowettbewerbs. Studierende des Studiengangs Angewandte Wirtschaftssprachen und internationale Unternehmensführung, Schwerpunkt "Arabisch", haben in ihrem Auslandsjahr Bilder aus der arabischen Welt eingefangen. Eine Auswahl dieser Exponate soll in dieser Ausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.