Einladung an die Medien: 20. Juni, ab 12:45 Uhr, Hochschule Bremen, Campus Neustadtswall

23. Juni, ab 18 Uhr, Thedinghausen, Erbhof

(PresseBox) ( Bremen, )
Bauingenieur-Studierende stellen Verkehrskonzepte öffentlich vor

Angehende Bauingenieurinnen und Bauingenieure der Hochschule Bremen haben sich im Modul "Städtebau und Verkehrswesen" ebenso eingehend wie praxisorientiert mit der Verkehrssituation in der Bremer Obernstraße, mit der Verlegung des Fernbusterminals vom Breitenweg sowie mit dem Thema Schulwegsicherung in Felde (Gemeinde Riede, Landkreis Verden) beschäftigt.

Ihre Ergebnisse stellen Sie jetzt öffentlich vor:

Montag, 20. Juni 2016, ab 12:45 Uhr, Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, AB-Gebäude (Hochhaus), Raum AB 815: "Verkehrssituation in der Obernstraße" und "Verlegung des Fernbusterminals vom Breitenweg";

Donnerstag, 23. Juni 2016, ab 18 Uhr, Thedinghausen, Erbhof, Braunschweiger Straße 1, Großer Saal: "Schulwegsicherung in Felde".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.