Dr. Rainer Lisowski zum Professor für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre ernannt

(PresseBox) (Bremen, ) Mit Beginn des Sommersemesters am 1. März 2017 wurde Dr. Rainer Lisowski zum Professor der Hochschule Bremen (HSB) ernannt. In der Fakultät Wirtschaftswissenschaften vertritt er das Lehrgebiet „Öffentliche Betriebswirtschaftslehre“, schwerpunktmäßig in den Studiengängen Wirtschaft und Verwaltung sowie Public Administration. Ein besonderer Schwerpunkt wird in den Bereichen Personalmanagement und Internationales liegen.

Vor seinem Ruf an die HSB hatte Rainer Lisowski seit 2010 an der Hochschule Osnabrück die Professur für Öffentliches Management inne. Dort leitete der 40-Jährige den Studiengang Öffentliches Management, war Sprecher des „Innovationszentrums Internationalisierung“ und akademischer Leiter der Sommerakademie „Leadership in Nonprofit Management“. Seinen Hochschulabschluss (2001) und die Promotion (2005) erwarb er an der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg in den Fächern Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften.

In seiner Freizeit teilt Rainer Lisowski mit seinem Lebenspartner eine Reihe gemeinsamer Hobbies wie Sport, Reisen oder die Vorliebe für guten Wein. Außerdem findet er Entspannung bei Gartenarbeit oder der Buchlektüre über die politischen Entwicklungen weltweit.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.