25. April, 17:30 Uhr: "Nachhaltiger Lebensmittelkonsum zwischen Anspruch & Wirklichkeit"

Fortsetzung der Ringvorlesung "Facetten der Nachhaltigkeit"

(PresseBox) ( Bremen, )
Nachhaltiger Lebensmittelkonsum ist das nächste Thema der Ringvorlesung "Facetten der Nachhaltigkeit", zu der die Hochschule Bremen am 25. April, 17:30 Uhr, einlädt. Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 27b, UB-Gebäude, Hansewasser-Hörsaal. Referent ist Werner Mlodzianowksi, Geschäftsführer des Technologietransferzentrums (ttz) Bremerhaven.

Das ttz beschäftigt sich mit Lebensmittel- und Biotechnologien sowie mit Umwelt- und Verfahrenstechniken beschäftigt. Sie betreiben Forschung und bieten diese in der Lebensmittelwirtschaft als Dienstleistung an. Kernpunkt des Vortrags wird der Lebensmittelkonsum und dessen Verwertung sein. Auch Aspekte der Selbstversorgung werden behandelt. Wie sieht der optimale Warenkorb aus, der auch gleichzeitig alle ethischen Bedenken berücksichtigt, und gibt es diesen überhaupt?
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.