21. Februar bis 3. März: Ausstellung von Entwürfen für Altstadt-Quartier in Danzig

(PresseBox) ( Bremen, )
Vom 21. Februar (Ausstellungseröffnung um 18 Uhr mit Gästen aus Danzig) bis zum 3. März ist auf dem Campus Neustadtswall 30 der Hochschule Bremen, AB-Gebäude, Raum AB 008, eine Ausstellung mit gemeinsamen Entwürfen der School of Architecture und der Politechnika Gdanska für ein Areal nördlich des Viertels um die Magistrale „Dlugie Ogrody“ (früher: Langgarten) im historischen Danzig zu sehen. Hier, an der „Angielska Grobla“ (Englischer Damm), haben Studierende der School of Architecture der HSB mit ihren Danziger Kommilitoninnen und Kommilitonen das Stadterneuerungsprojekt untersucht und danach städtebaulich und architektonisch neu entwickelt.

Die Ausstellung ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.