Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1111689

Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft Beethovenstr. 1 73430 Aalen, Deutschland http://www.htw-aalen.de
Ansprechpartner:in Frau Viktoria Kesper +49 7361 5761050

Erster Tag der Wirtschaftspsychologie

(PresseBox) (Aalen, )
Der erfolgreiche Bachelor Wirtschaftspsychologie der Hochschule Aalen veranstaltet am Freitag, 13. Mai 2022, von 14 bis 17.30 Uhr den ersten Tag der Wirtschaftspsychologie. Es gibt es spannende Einblicke in wirtschaftspsychologische Themen: Das Team der Wirtschaftspsychologie stellt sich mit seinen Forschungs- und Transferaktivitäten der Öffentlichkeit vor und lädt zum Austausch und zur Vernetzung ein. Ort der Veranstaltung ist die Aula der Hochschule Aalen.

Der Bachelor Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Aalen startete im Wintersemester 2018/2019. Seitdem interessieren sich viele junge Menschen für das wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Studium. Im vergangenen Wintersemesters 2021/2022 haben zudem die ersten Absolventinnen und Absolventen  ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Inzwischen ist auch das Professorenteam komplett, und erste Forschungs- und Transferprojekte mit Unternehmen im Bereich Markt- und Konsumforschung sowie Organisationsentwicklung, Arbeits- und Personalpsychologie sind angestoßen worden.

Dies ist eine gute Gelegenheit, das Fach Wirtschaftspsychologie und einige ausgewählte Inhalte an der Hochschule breiter vorzustellen. Zudem möchte das Team die Vernetzung in die Region stärken und die Chance nutzen, ausgewählte studentische Projekte zu präsentieren. Zu diesem Zweck lädt die Wirtschaftspsychologie am Freitag, 13. Mai 2022 von 14 bis 17.30 Uhr zum  ersten Tag der Wirtschaftspsychologie ein. Die Veranstaltung wird in der Aula der Hochschule Aalen, in der Beethovenstraße 3 stattfinden. „Ich freue mich sehr, dass wir uns als Team der Öffentlichkeit vorstellen und unsere Forschungsschwerpunkte präsentieren können“, sagt Prof. Dr. Regina Kempen, die den Bachelor Wirtschaftspsychologie  als Studienkoordinatorin leitet. Ihr Kollege Prof. Dr. Christopher Gresse ergänzt: „Unser Ziel mit dem Tag der Wirtschaftspsychologie ist es auch, Interessierte, Studierende und Praxisvertreter ins Gespräch zu bringen.“ 

Angewandte Wirtschaftspsychologie

Die Professorinnen Anja Dieckmann, Regina Kempen und Professor Christopher Gresse werden in Vorträgen für das interessierte Publikum einen Einblick in verschiedene Bereiche der Wirtschaftspsychologie anbieten. Dabei geht es um viele aktuelle Themen, zu denen die Wirtschaftspsychologie einen wichtigen Beitrag leisten kann, zum Beispiel den Klimaschutz, die Vereinbarkeit von Lebensbereichen angesichts von zunehmender Digitalisierung und ständiger Erreichbarkeit und die Rolle von Persönlichkeitseigenschaften von Unternehmern. Zusätzlich werden einige studentische Forschungsarbeiten ausgestellt. 

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, daher bitten wir um eine vorherige Anmeldung an WIP.Sekretariat@hs-aalen.de.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.