Sich ausprobieren in Sport, Theater, Musik und Forschung

Kompetenz hoch 4 - Neues Gemeinschaftsprojekt für Kinder

(PresseBox) ( Aalen, )
Die Wahl des richtigen Hobbys fällt Kindern oft nicht leicht. Darum haben sich der Sportverein MTV, das Theater und die Musikschule der Stadt Aalen und die Forscherwerkstatt explorhino der Hochschule Aalen zusammengetan und starten im kommenden Schuljahr einen gemeinsamen Kurs für Dritt- und Viertklässler. 

AALEN In vierteljährlichem Wechsel werden bei „Kompetenz hoch 4“ zunächst unterschiedlichste Sportarten ausprobiert, dann geforscht und experimentiert. Im zweiten Halbjahr steht ein Theaterprojekt auf dem Programm und ein Instrumentenkarussell der Musikschule. Alle vier Kompetenzen spielen in der Entwicklung eine wichtige Rolle.  Daher sehen die vier Partner dieses Schuljahresangebot als eine Einheit. Themen wie Freundschaft, Ängste überwinden, Himmel und Hände, ich und du werden sich durch alle vier Kurseinheiten ziehen, mit jeweils eigenen Herangehensweisen. Der Kurs wird angeboten für Grundschulkinder der dritten und vierten Klasse, die sich noch nicht auf ein Hobby festlegen und gerne mehrere ausprobieren möchten.  Kursbeginn ist am 19. September mit einer Schnupperstunde, in der sich die vier Partner vorstellen. Der Kurs findet wöchentlich dienstags von 15 bis 16.30 Uhr in den jeweiligen Räumen der Partner statt. Er kostet monatlich 36 Euro je Kind.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, gibt es unter www.explorhino.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.