Hochschule Aalen bleibt fair

Auszeichnung als Fairtrade-University offiziell erneuert vergeben

Dr. Frank Eichinger, Daniela Dorrer, Vanessa Vanini, Kanzlerin Claudia Uhrmann und die beiden Hochschulseelsorger Tobias Obele und Bernhard Richter (von links nach rechts) / Bild: © Hochschule Aalen / Ulrich Holzbaur (PresseBox) ( Aalen, )
Die Auszeichnung als „Fairtrade-University“ wird vom Verein TransFair für die Dauer von zwei Jahren vergeben. Und nachdem die Hochschule Aalen seit der Zertifizierung im Jahr 2016 verschiedene Kriterien, wie Fairtrade-Produkte im Betrieb sowie Veranstaltungen rund um das Thema fairer Handel, erfüllt hat, darf sie diesen Titel nun für weitere zwei Jahre tragen. Die Urkunde wurde von Dr. Frank Eichinger, Aufsichtsratsvorsitzender von TransFair, an die Vertreterinnen und Vertreter der Hochschule Aalen übergeben. Im laufenden Semester ist noch eine Verkostung von Fairtrade-Produkten auf dem Campus geplant und es wird geprüft, weitere fair gehandelte Produkte in der Hochschulgastronomie anzubieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.