Erfolgreiche KMU-Projekte zu Industrie 4.0

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut eröffnet Industrietagung

(PresseBox) ( Aalen, )
Am Donnerstag, 28. März 2019, findet ab 13 Uhr die Industrietagung der TPBW I4.0, eine Wissens- und Know-how-Transferplattform für KMUs in Baden-Württemberg, im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Nach der Begrüßung durch Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut berichten Firmensprecher über erfolgreiche Transferprojekte, die in Zusammenarbeit mit der Transferplattform BW Industrie 4.0 entstanden sind.

Mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg haben die Hochschulen Aalen, Esslingen und Reutlingen in Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Stiftung vor zwei Jahren die Transferplattform Baden-Württemberg Industrie 4.0 (TPBW I4.0) gegründet.

Diese gemeinsame Transferplattform hilft insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Baden-Württemberg, die Chancen im Bereich der digitalen Vernetzung und der intelligenten Produktion besser zu nutzen. Der geleistete Technologie- und Wissenstransfer in den bereits erfolgreich umgesetzten Projekten zwischen KMU und TPBW I4.0 zielt auf Effizienzsteigerungen in Entwicklung und Produktion, Gewinnsteigerungen, schnellere Prozesse oder sicherere Arbeitsprozesse ab.

In diesem Zusammenhang findet am Donnerstag, 28. März 2019, ab 13 Uhr, die Industrietagung „Erfolgreiche I4.0-KMU-Projekte“ im Stuttgarter Haus der Wirtschaft statt. Im Vordergrund steht das Thema Digitalisierung und die überzeugende Antwort auf die Frage, ob diese wirklich den erwünschten Mehrwert bringt. Welchen produktiven Nutzen haben Unternehmen bei der Anwendung digitaler Vorgehensweisen oder Industrie-4.0-Lösungen? Es werden Vertreter von Unternehmen über ihre erfolgreichen Transferprojekte und den hohen Nutzwert dieser Zusammenarbeit berichten. In Kurzvorträgen der Transferplattform-Partner und an deren Ständen erhalten die Teilnehmer detaillierte Informationen zu erfolgreichen Projekten, zu den Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit der Plattform und sie können sich beim „Get together“ mit anderen Firmen austauschen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Programm und Anmeldung: https://www.tpbw-i40.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.