Sicherheit für Apps leicht gemacht!

Cadolzburg, (PresseBox) - Aktuelle Studien prognostizieren: Cyber-Attacken bedrohen vermehrt Mobile Apps und die Tendenz ist steigend. Daher ist die Sicherheit der Apps essentiell für die heutigen App-Anbieter, damit das Abgreifen von sensiblen Informationen wie z.B. Bankdaten bei Banking Apps verhindert wird. Aber die strengen Sicherheitsanforderungen und bestehende Sicherheitsmängel stellen eine fast nicht zu überwindende Hürde dar. Speziell für diese Problemstellung präsentiert der Sicherheitsexperte
HOB GmbH & Co. KG sein neues Security App Kit „HOB eSecure SDK“ für Apple iOS und Android Systeme.

Herausforderung App Sicherheit – Mehr Schutz für hochsensible Daten
Ob privat oder im Berufsleben, mit Mobile Apps wird der Wunsch nach mehr Komfort und mobiler Erreichbarkeit immer und überall zur Wirklichkeit. Allerdings ist es von äußerster Wichtigkeit die Sicherheit der übertragenden Daten zu gewährleisten. Den neusten Prognosen zufolge sollen die Angriffe auf Mobile Apps weltweit enorm zunehmen. Aber Sicherheit ist nicht gleich Sicherheit: einfache Authentifizierung oder Verschlüsselung reichen da nicht mehr aus. Darum investieren Unternehmen viel Zeit in die Entwicklung sicherer Apps. Jedoch sind die Einarbeitung in das komplexe Thema und die Lösungsfindung für die Sicherheitsmängel sehr zeitraubend und stellen eine große Herausforderung dar. Auch steht die Entwicklung unter ständigem Druck den sich stetig ändernden Anforderungen für die App-Sicherheit gerecht zu werden, um den Schutz von hochsensiblen Daten wie z.B. Bankdaten und TANs bei Banking Apps zu gewährleisten. Da stellt sich die Frage: Warum nicht gleich auf vorhandenes Wissen und Lösungen zurückgreifen?

Rund-um-Schutz für Apps von A bis Z
Die Sicherheitsexperten im Markt richten ihr gesamtes Augenmerk auf die Sicherung von unternehmenskritischen und sensiblen Daten: Ob Authentifizierung, Mobile Access, zentrale Datenspeicherung und –zugriff mit Secure Remote Access, bei den IT-Profis steht ein Thema ganz oben auf der Agenda: Sicherheit!

Genau dort liegt auch der Fokus von HOB seit 1998. Als IT-Security Experte beschäftigt sich HOB schon seit Beginn der Firmengeschichte mit dem sicheren Zugriff auf Unternehmensdaten. Noch heute entwickelt HOB ausgereifte Produktlösungen für die Datensicherheit. Klaus Brandstätter, CEO von HOB, sagt dazu: „Bei HOB wird Sicherheit groß geschrieben. Daher gehen unsere Produktlösungen konform mit strengen Sicherheitsrichtlinien, um unseren Kunden den höchstmöglichen Schutz ihrer Unternehmensdaten zu gewährleisten.“ Mit HOB eSecure SDK erweitert HOB sein Produktportfolio und ermöglicht damit mehr Sicherheit für Mobile Apps.

HOB eSecure SDK: Die sicherer Lösung für Ihre App Entwicklung
HOB eSecure SDK unterstützt bei der Entwicklung von Apps, wenn die Datensicherheit hohe Priorität hat. HOB bietet mit dem neuen Security Software Development Kit HOB eSecure SDK eine Kombination zwischen dem einzigartigen Security Gateway HOB WebSecureProxy und ausgereiften Sicherheitskomponenten. HOB eSecure SDK ist speziell für Apple iOS und Android Systeme entwickelt worden. Das clevere Software Development Kit ermöglicht dem Kunden die schnelle, sowie komfortable Integration in bestehende und zukünftige Apps.

Die Architektur von HOB eSecure SDK besteht aus zwei zentralen Komponenten: Ein sicheres Software Development Kit für die Integration von SSL Routinen auf der Clientseite und moderne Authentifikationsmethoden auf der Serverseite, durch die Einbindung des HOB WebSecureProxys.

So können sich die App-Entwickler voll und ganz auf die Entwicklung ihrer Apps konzentrieren: Keine unnötiges Kopf zerbrechen mehr über komplexe Sicherheitsanforderungen.

Website Promotion

HOB GmbH & Co. KG

Die HOB GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches deutsches Unternehmen, das innovative und mehrfach prämierte Software-Lösungen entwickelt und weltweit vermarktet.

Die Kernkompetenzen des bereits 1964 gegründeten und erfolgreichen Unternehmens umfassen Server-based Computing, sicheren Remote-Access sowie VoIP und Virtualisierung, die in kleinen, mittleren und Großunternehmen zum Einsatz kommen. Produkte sind durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) nach Common Criteria zertifiziert.

HOB beschäftigt heute in seiner Cadolzburger Zentrale und seinen Geschäftsstellen weltweit ca.120 Mitarbeiter, die Hälfte davon in der Entwicklung. HOB unterhält Niederlassungen in Malta und den USA und hat ein Partnerunternehmen in Mexiko.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.