Elektronische Aktentasche immer und überall dabei!

privacy-cube – die clevere Remote Access Lösung für die Kanzlei!

Cadolzburg, (PresseBox) - Mit zunehmenden Möglichkeiten der heutigen Unternehmens-IT wachsen auch die Ansprüche und Wünsche nach Mobilität einerseits und dennoch höchster Sicherheit andererseits. Auch Anwälte benötigen heutzutage einen flexiblen und sicheren Fernzugriff auf zentral gespeicherte Mandantendaten um auch von unterwegs zu arbeiten und Klienten-Wünsche zu erfüllen. Das Problem hierbei: nicht alle Fernzugriffslösungen bieten auch genau die Features und Funktionen, welche den Sicherheitsansprüchen der Kanzleien entsprechen. HOB präsentiert genau für diese Bedürfnisse eine hochmoderne Lösung: privacy-cube. Sie vereint moderne Verschlüsselungsmethoden und ausgereifte Sicherheitskomponenten.

Arbeiten 2.0 – Mobilität ohne Grenzen
Der Einsatz von modernen und sicheren Fernzugriffslösungen ermöglicht Unternehmen die Optimierung und flexible Gestaltung der Arbeitsprozesse. Auch Kanzleien haben diesen Trend erkannt und steuern geradewegs auf diese Zukunft zu. Der flexible und mobile Zugriff auf Unternehmensdaten bietet den Anwendern die Möglichkeit zur Bearbeitung ihrer Klienten-Daten – egal ob sie beim Klienten, im Gericht, unterwegs oder zuhause sind. Oberste Priorität hat aber immer die Datensicherheit. Auf die sensiblen Mandantendaten darf nur mit einer hochsicheren Lösung zugegriffen werden, welche vor Missbrauch und Mitlesen durch unbefugte Personen schützt. Leider bietet nicht jede Lösung genau die Flexibilität und Sicherheit an, welche sich die Kanzleien wünschen.

privacy-cube – die clevere Remote Access Lösung
Daten sichern, Arbeitsprozesse optimieren, Performance steigern – Genau das bietet privacy-cube von HOB. Die Produktlösung verbindet innovative Funktionen und Features für kleine Benutzerkreise, welche sonst nur bei großen Enterprise Lösungen erhältlich sind. Sie können privacy-cube verwenden, um mit nur einem Webbrowser sicher auf alle ihre Mandantendaten und Programme in der Kanzlei zuzugreifen. Dabei können sie genau denselben Funktionsumfang genießen wie Lösungen von großen Benutzergruppen – zu jeder Zeit und überall!

Vergessen sind auch schlaflose Nächte, wo sich die Gedanken nur um ein Thema kreisen: Datenklau! Mit privacy-cube bleiben die sensiblen Daten da wo sie hingehören - zentral auf den Server in der Kanzlei. Da zu keiner Zeit Daten auf dem Zugriffsgerät, also z. B. dem Laptop gespeichert werden, können sie auch bei Verlust oder Diebstahl nicht in falsche Hände geraten. Und privacy-cube kann noch mehr: er kombiniert moderne Authentifikationstechnologien und hochsichere Datenverschlüsselung über SSL. So werden nicht nur die Daten geschützt, sondern auch das Vertrauen der Mandanten in die Kanzlei gestärkt. Es geht noch besser: bei privacy-cube müssen Sie auf dem Endgerät nichts installieren und benötigen auch keine Administratorrechte. Alle Daten und Programme der Kanzlei stehen Ihnen beim Fernzugriff über den Webbrowser zur Verfügung. Das spart Zeit und Nerven und senkt die Kosten.

Arbeitsplatzrechner ausgeschaltet – was nun?
Ein Kinderspiel mit privacy-cube: Wake-on-Lan mit HOB Desktop-on-Demand bietet den Kanzleien die Möglichkeit den ausgeschalteten Computer im Büro sicher aus der Ferne hochzufahren und nach der Arbeit wieder auszuschalten. Das spart nicht nur effektiv Stromkosten, sondern ermöglicht auch Arbeiten in unvorbereiteten Situationen! Mit nur wenigen Klicks können die Anwender zu jeder Zeit, sicher an alle Daten gelangen, so als ob sie direkt am Arbeitsplatz im Büro säßen. Die virtuelle Aktentasche ist immer dabei, wann immer und wo immer diese benötigt wird.

Website Promotion

HOB GmbH & Co. KG

Die HOB GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches deutsches Unternehmen, das innovative und mehrfach prämierte Software-Lösungen entwickelt und weltweit vermarktet.

Die Kernkompetenzen des bereits 1964 gegründeten und erfolgreichen Unternehmens umfassen Server-based Computing, sicheren Remote-Access sowie VoIP und Virtualisierung, die in kleinen, mittleren und Großunternehmen zum Einsatz kommen. Produkte sind durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) nach Common Criteria zertifiziert.

HOB beschäftigt heute in seiner Cadolzburger Zentrale und seinen Geschäftsstellen weltweit ca.120 Mitarbeiter, die Hälfte davon in der Entwicklung. HOB unterhält Niederlassungen in Malta und den USA und hat ein Partnerunternehmen in Mexiko.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.