PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 865858 (hmb hanseatic messebau GmbH)
  • hmb hanseatic messebau GmbH
  • Brookstieg 2
  • 22145 Stapelfeld
  • https://www.hanseatic-messebau.de
  • Ansprechpartner
  • Benjamin Özgüc
  • +49 (40) 67599321

Messen erfolgreich nutzen: Mit den richtigen Tipps zum erfolgreichen Messeauftritt

hmb hanseatic messebau erklärt, worauf zu achten ist, damit der Messeauftritt gelingt

(PresseBox) (Stapelfeld, ) Messen sind für die meisten Unternehmen unverzichtbar und fester Bestandteil in deren Marketing-Mix. Sie dienen der Darstellung eigener Leistungen oder Produkte und ermöglichen den Kontakt zu bestehenden und möglichen neuen Kunden. Damit der Messeauftritt gelingt, bedarf es allerdings einer guten Vor- und Nachbereitung. Die hmb hanseatic messebau GmbH gibt daher nützliche Tipps, wie es mit dem Messeerfolg klappt.

Ziele und Zielgruppe klar definieren

Bevor mit der Gestaltung des Standes angefangen wird, muss zunächst klar definiert werden, was mit dem Messeauftritt bewirkt werden soll. Die häufigsten Ziele von Messeausstellern sind:
  • Bekanntheitsgrad steigern
  • Stammkundenpflege
  • Neukundengewinnung
  • Präsentation neuer Produkte / Leistungen
  • Imageverbesserung Unternehmen / Marken  
Neben den Zielen sollte auch die Zielgruppe bekannt sein. Erst dann kann die Botschaft auch dementsprechend verpackt und an potenzielle Kunden kommuniziert werden. Zudem hängt die Gestaltung des Messestandes letztlich oft auch mit der Zielgruppe zusammen.

Die richtige Messe finden

Zunächst sollte man sich als Besucher einen Einblick in die Messe, auf der ausgestellt werden soll, verschaffen. Dazu gehört auch, herauszufinden, ob die eigene Zielgruppe dort überhaupt vertreten ist. Ein gutes Indiz dafür sind direkte Mitbewerber, die ebenfalls auf der Messe ausstellen. Letztendlich entscheidet aber das Gesamtbild – das heißt, was vor Ort auf der Messe geboten ist und welche Informationen der Veranstalter ausgibt – darüber, ob sich die Messe eignet oder nicht.

Gute Vorbereitung ist die halbe Miete

Mehr als 75 Prozent der Fachbesucher bereiten sich intensiv auf ihren Messebesuch vor. Beispielsweise werden interessante Unternehmen herausgesucht und Fragen vorbereitet. Wer selbst Aussteller ist, sollte sich daher schon einmal über Messeinladungen oder Social-Media-Aktivitäten ankündigen und so für Interesse sorgen.
 
Der Messestand muss die Kernaussagen des Unternehmens wiederspiegeln

Messeauftritt und Messedesign sollten die Einzigartigkeit des Unternehmens dokumentieren, sie fühl- und erlebbar machen. Ein gelungener Messestand ist die dreidimensionale Fortführung der Unternehmenskommunikation. Es ist daher notwendig den Dreiklang aus Produkt, Marke und Botschaft stimmig unter einen Hut zu bringen, um bei Besuchern einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Dabei kommt es vor allem darauf an, Produkte, Modelle und Exponate richtig und zielgerecht in Szene zu setzen. Anhand der festgelegten Ziele kann genau definiert werden, welcher Standort beziehungsweise welche Standart auf der Messe am besten geeignet wäre.

Auch die Auswahl des Designs, sowie die räumliche Aufteilung des Messestandes variieren je nach Zielsetzung. Die Unterstützung durch einen Profi wie der hmb hanseatic messebau GmbH kann hier genau das richtige Mittel zum Erfolg sein. Diese inszeniert seit über 25 Jahren maßgeschneiderte Messeauftritte aller Art und weiß somit, worauf es ankommt.

Motiviertes Standpersonal mit klaren Zielen

Ein gut ausgebildetes Standpersonal ist ein entscheidender Faktor für den Messeerfolg. Interessenten müssen sich willkommen fühlen und wie Gäste freundlich empfangen werden. Dafür ist es wichtig, eine Wohlfühlatmosphäre mit ausreichend Sitzmöglichkeiten und Verpflegung zu schaffen. Ebenso sollte kompetent beraten und das Herausstellungsmerkmal des Unternehmens schnell und überzeugend beantwortet werden. Ziel muss es sein, den Interessenten zu überzeugen und einen ersten Kontakt herzustellen. Ebenfalls sollte die Möglichkeit bestehen, Handouts direkt oder über andere Kommunikationsmittel an den Interessenten zu übermitteln.

Nach der Messe ist vor der Messe

Den Kontakt mit einem Interessenten auf der Messe herzustellen, ist nicht schwer. Die Kunst liegt vielmehr darin, durch ein gut geplantes Dialog-Management aus Leads Kunden zu generieren. Damit dies gelingt, ist es notwendig, sich vor der Messe Gedanken darüber zu machen, welche Informationen wichtig sind, um den Interessenten nach der Messe vom eigenen Produkt zu überzeugen.

Fazit

Damit aus der Investition „Messeauftritt“ auch Profit geschöpft werden kann, müssen einige wichtige Faktoren zusammenspielen. Konzentration auf die Ziele des Auftrittes, die richtige Messe, gute Vorbereitung, Sammlung unschlagbarer Verkaufsargumente und die Schulung des Standpersonals gehören hier ebenso dazu wie ein gelungener Messestand, welcher auf die Zielgruppe und den Vorgang auf der Messe abgestimmt ist.

Auch die Implementierung von Online-Kommunikationsinstrumenten sind wichtige Faktoren, die zum Erfolg beitragen. Durch gut ausgebildetes Standpersonal, ausreichend Verpflegung und Sitzgelegenheiten sollte die Wohlfühlatmosphäre aufrechterhalten werden. Letztendlich müssen Kontakte und Ideen, die während der Messe entstanden sind, nach der Messe schnell aufgearbeitet werden. Nur so werden die gesetzten Ziele erreicht und dem nächsten erfolgreichen Messeauftritt steht nichts mehr im Wege.

Website Promotion

hmb hanseatic messebau GmbH

Als Messebauunternehmen ist die hmb hanseatic messebau GmbH auf die Markeninszenierung und -entwicklung spezialisiert. Neben kompletten Standarchitekturen für Messestände umfassen die angebotenen Leistungen auch die Konzeption, Planung und Umsetzung für den Ladenbau, Events sowie Veranstaltungen jeder Art. Ein großes Sortiment an Möbeln und Systemmaterialen wird bei Bedarf auch zur Vermietung oder zum Verkauf angeboten.

Zu den Referenzen von hmb gehören die Biesterfeld AG, German Sweets e.V., Köster Bauchemie AG, Cisco, Jebsen & Jessen GmbH & Co. KG, J.J.Darboven GmbH & Co. KG, PPG Industries Lacke GmbH und viele mehr.