SAP Portalspezialist HLP präsentiert aktuelle Trends und Best Practices auf den DSAG Technologietagen

DSAG Technologietage (26.-27.02.2012)/Aussteller

(PresseBox) ( Eschborn, )
Der SAP Software-Partner HLP, beschäftigt sich auf den DSAG Technologietagen in Mannheim mit aktuellen Trends rund um das Thema „Portale & Collaboration mit SAP NetWeaver Technologie“. Der SGL Kundenvortrag über die Migration des Mitarbeiterportals zu einer State-of-the-Art Lösung unter SAP NetWeaver Portal 7.3 gibt einen praktischen Einblick in die Projekt- und Realisierungsleistung.

Als einer der langjährigen Hauptaussteller auf den DSAG Technologietagen präsentiert sich der Portalspezialist HLP aus Eschborn bei Frankfurt am Main mit einem großen Messestand und Gummibärchen satt für die Teilnehmer, dank zusätzlichem Süßigkeitenmodul.

Thorsten Heid, Geschäftsführer von HLP, erläutert den Infomix auf der Veranstaltung: “Wer HLP kennt, der weiß, dass Portale in jeglicher Ausprägung und mit SAP NetWeaver Technologie zu unserem Kerngeschäft gehören. Rund um das Thema informieren wir auch in 2013 über aktuelle Trends und Lösungen. Dazu zählt das Thema „Social Collaboration“, aber auch die personalisierte und übersichtliche Darstellung von Informationen und Anwendungen für die User – hier zeigen wir die übersichtliche Mini-UWL für das Dashboard genauso wie einen benutzerindividuellen AppStore für das Portal.“

Von der Beratung zur praktischen Projektarbeit: Björn Adam vom HLP Kunden SGL CARBON referiert am 27.02.2013, um 10 Uhr, im Arbeitskreis Portale über das realisierte Projekt: „SGL connect - Migration eines Mitarbeiterportal vom Standard zu einer ganzheitlichen State-of-the-Art Lösung unter SAP NetWeaver Portal 7.3“

Detaillierte Informationen zu der HLP Beratungsleistungen, technischen Trends sowie Projekt- und Softwarelösungen gibt das Unternehmen auf den DSAG Technologietagen an seinem Messestand 24 im Erdgeschoss oder unter www.hlp.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.