HLB Dr. Schumacher & Partner stellt sich stärker auf

Zusammenschluss mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern von Bren + Partner

(PresseBox) ( Leipzig, )
Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Dr. Schumacher & Partner stellt sich in Leipzig stärker auf: Hierzu hat sich die Niederlassung Leipzig mit den Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern von Bren + Partner zusammengeschlossen. Fortan sind insgesamt 6 Berufsträger und 20 Mitarbeiter in der HLB Dr. Schumacher Leipzig GmbH für die Belange der Mandanten tätig. Geleitet wird die Gesellschaft gemeinsam von den ortsansässigen Geschäftsführern Ulrike Bren, Walter Wilfert, Anet Jehmlich und Marko Swoboda. Die modernen Büroräume befinden sich am Burgplatz 7 mitten in der Leipziger Innenstadt.

„In dieser Konstellation können wir zukünftig noch besser auf die individuellen Anliegen unserer Mandanten eingehen“ sagt Walter Wilfert. „Zusammen sind wir für die Zukunft kompetent und mit einem breiten Leistungsspektrum aufgestellt. Hierdurch können wir unsere Position noch stärker in der Metropolregion Mitteldeutschland verankern und unsere Präsenz auf dem hiesigen Markt nachhaltig erhöhen“, meint Ulrike Bren.

Für die Gesellschaft besteht ferner Anschluss an das bundesweit agierende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsnetzwerk HLB Deutschland sowie an das global agierende Pendant HLB International. „Durch die Mitgliedschaft in den beiden Netzwerken können wir unsere überregional und international täti¬gen Mandanten zusammen mit unseren Partnern im In- und Ausland integriert beraten“, so Bren und Wilfert übereinstimmend.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.