Perfekter Service für feinste Porsche-Technik

20 Jahre Kfz-Meisterbetrieb Stephan Lang in Erlangen

(Foto: © hl-studios, Erlangen) Porsche-Treffen und – große Sonderschau (PresseBox) ( Erlangen, )
Direkt an der A 73 in Erlangen, am Westparkplatz, befindet sich der Kfz-Meisterbetrieb von Stephan und Anita Lang. Die auf neue und historische Porsche-Modelle und andere Premiummarken ausgerichtete Werkstatt feierte am vergangenen Wochenende ihr 20-jähriges Firmenjubiläum.

Spezialisiert und trotzdem große Vielseitigkeit, das ist das besondere Rezept der Mannschaft rund um den 43-jährigen Kfz-Meister und Betriebswirt. "Mit meinen Mitarbeitern macht es auch sehr viel Freude, in unseren hellen und modern ausgestatteten Werkstatträumen mit neuesten Diagnosegeräten an diesen tollen Autos zu arbeiten", so Stephan Lang.

15000 PS auf dem Parkplatz
Am vergangenen Sonntag fand ein großes Jubiläumsfest mit großem Porsche-Treffen auf dem gesamten Betriebsgelände statt. Die vielen kleinen und großen Besucher waren vor allem von den weit über fünfzig chromblitzenden alten und neuen Sportwagen begeistert

In den letzten Jahren wurde das Leistungsspektrum von ihm kontinuierlich ausgebaut. Von der klassischen Motorreparatur, den Mess- und Diagnosetechniken über komplizierteste Unfallinstandsetzung mit allen erdenklichen Oberflächenbeschichtungen und Lackierungen kommt alles aus einer Hand. Daneben berät Stephan Lang seine Kunden auch beim Kauf oder Verkauf von besonderen Fahrzeugen, hilft bei deren Restauration, dem Fahrwerksumbau inklusive der Vermessungsarbeiten bis hin zur individuellen Leistungssteigerung der Motoren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.