PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582691 (hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation)
  • hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
  • Reutleser Weg 6
  • 91058 Erlangen
  • http://www.hl-studios.de
  • Ansprechpartner
  • Hans-Jürgen Krieg
  • +49 (9131) 7578-0

Jonas Link folgt seinem Bruder Niko nach Erlangen

Handball-Bundesliga: HC Erlangen holt sich Junioren-Nationalspieler

(PresseBox) (Erlangen, ) Dem HC Erlangen ist es gelungen, mit Jonas Link einen aktuellen Junioren-Nationalspieler und torgefährlichen Mittelmann für die kommende Saison zu verpflichten. Gemeinsam mit seinem Bruder Niko wird er dann für den HCE auf Torejagd gehen.

Auch in der kommenden Saison kann sich die Bundesligamannschaft des HC Erlangen auf ein Brüderpaar in seinen Reihen stützen. Mit Jonas Link wechselt einer der besten Feldtorschützen der 3. Liga aus Friedberg zum HC Erlangen und somit in das Team seines Bruders Niko.

Nachdem der souveräne Tabellenführer der 3. Liga Süd bereits zu Jahresbeginn aufhorchen ließ, als man bestätigte, auf einen Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga verzichten zu wollen, sahen die Verantwortlichen des HC Erlangen die Zeit gekommen, den abschlussstarken Mittelmann zu verpflichten.

Der 20-jährige, der aus der Friedberger Talentschmiede stammt, zählt bereits seit zwei Jahren fest zum Kader der ersten Mannschaft des TSV und hat sich dort zu einem Leistungsträger und einer der Säulen der jüngsten Erfolge der Schwaben entwickelt.

Das Potenzial des ausgesprochenen Teamplayers, der mit derzeit 111 Treffern auf Platz 4 der Feldtorschützen in der 3. Liga steht, wurde auch von Junioren-Nationaltrainer Marcus Baur erkannt, der Link zur Vorbereitung auf die bevorstehende U21-Weltmeisterschaft in Bosnien-Herzegowina in die Junioren-Auswahl berief.

Für Link, der beim HCE erstmals gemeinsam mit seinem Bruder Niko auf Torejagd gehen wird, erfüllt sich durch seinen Wechsel der Traum, endlich Seite an Seite mit dem Bruder spielen zu können. Und auch Niko zeigt sich hoch erfreut darüber, dass Jonas in den kommenden Jahren dem Kader von Frank Bergemann angehören wird: "Schon bei meinem Abschied aus Friedberg vor fast 3 Jahren hatte ich zu meinem Bruder gesagt, dass ich mir wünsche, irgendwann einmal zusammen mit ihm in einer Mannschaft aufzulaufen! Dass es so schnell ging und hier in Erlangen sein wird, freut mich umso mehr."

Neben dem Handball wird der sprungkräftige Rückraum-Mitte in Nürnberg BWL studieren. Den Verantwortlichen des HC Erlangen ist es somit erneut gelungen, der Philosophie des "Erlanger Weges" treu zu bleiben und die Mannschaft mit einem jungen Spieler, der sich durch einen großen Talentfaktor auszeichnet, qualitativ hochwertig zu verstärken. Nicht zuletzt war es unter anderem ebendiese Erlanger Philosophie, die für Jonas einen entscheidenden Impuls gegen die teils namhafte Konkurrenz und für den HC Erlangen gegeben hatte.

Weitere Infos: http://www.hc-erlangen.de/...

Die Fans des HC Erlangen treffen sich hier: http://www.facebook.com/...

Wir unterstützen den Erlanger Handballsport:

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. Die http://www.hl-studios.de unterstützen den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus sind die hl-studios auch Spielerpartner und Förderer von Torwart Max Deussen und Torjäger Moritz Weltgen.

Website Promotion

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Die http://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 60 Mitarbeiter engagieren sich seit zwanzig Jahren an den Standorten in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D-/CGI-Animationen, Print, Film, Fotodesign, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.