Handball-Bundesliga: Dramatik pur gegen den Favoriten TV Hüttenberg

Krimi in Erlangen: HCE erkämpft sich in der Schlussphase noch einen Punkt

Erlangen, (PresseBox) - Als der erwartet schwere Gegner für den HC Erlangen hat sich der Erstliga-Absteiger TV 05/07 Hüttenberg erwiesen. Mit dem 25:25 (13:14) konnten die Erlanger beim Schlusspfiff auch sehr zufrieden sein. Eher einen Punkt gewonnen als einen Punkt verloren hat der Handball-Bundesligist HC Erlangen im Duell gegen den bisherigen Tabellenersten aus Hüttenberg. Trotz eines zwischenzeitlichen Vier-Tore-Rückstands kämpfte sich die junge Mannschaft von Trainer Frank Bergemann vor ausverkauftem Haus Punkt für Punkt ins Spiel zurück. Aber es war wie verhext, dem HC Erlangen wollte der eigentliche Führungstreffer einfach nicht gelingen.

Nach einem sehr kampfbetonten Spiel fasst HC-Trainer Bergemann es so zusammen: "Wir haben großartig gegen eine absolute Spitzenmannschaft dieser Liga einen Punkt erkämpft. Und beide hätten es verdient gehabt, als Sieger vom Platz zu gehen. Keine Frage, dieses Spiel war für unser junges Team ein klarer Schritt nach vorne!"

Zweites Auswärtsspiel in Baden-Württemberg

Am 21. September geht es für den HC Erlangen zum zweiten Auswärtspiel zur SG BBM Bietigheim nach Baden-Württemberg. Der Fünfte der Tabelle unterlag am vergangenen Samstag nach einer richtigen "Achterbahnfahrt" der HG Saarlouis mit 32:28 (17:13).

Wie geht es in Erlangen weiter?

Das nächste Heimspiel des HC Erlangen gegen einen im Moment mental sehr starken ThSv Eisenach (Tabellenplatz zwei) findet am 29. September in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle statt

Trainer Bergemann und das gesamte Team hoffen hier wieder auf die Unterstützung des treuen und lautstarken Erlanger Publikums.

Jetzt Karten sichern: http://www.hc-erlangen.de

- /// HC Erlangen gegen ThSv Eisenach
- /// 29.09.2012 um 20:00 Uhr in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle in Erlangen

Werden Sie Fan des HC Erlagen: http://www.facebook.com/...

Wir unterstützen den Erlanger Handballsport:

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. Die http://www.hl-studios.de unterstützen den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus sind die hl-studios auch Spielerpartner und Förderer von Max Deussen, dem Torwart des HC Erlangen.

Website Promotion

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Die hl-studios GmbH ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 60 Mitarbeiter engagieren sich seit zwanzig Jahren an den Standorten in Erlangen und Hannover für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D-/CGI-Animationen, Print, Film, Fotodesign, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.