Mit der HJS Qualitätsoffensive Kunden zufriedenstellen

HJS Reparaturrohr Katalysator (PresseBox) ( Menden, )
Die seit Monaten anhaltenden Dieseldiskussionen führen in der Bevölkerung zu einer allgemeinen Verunsicherung. Umso wichtiger ist es vor allem für freie Werkstätten, den Sorgen der Autofahrer mit einer Qualitätsoffensive entgegenzuwirken. Die HJS Emission Technology GmbH gilt durch seine langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich der Abgasnach-behandlung als zuverlässiger und innovativer Partner der Werkstätten. Durch das umfangreiche Portfolio an Reparaturlösungen bietet das Sauerländer Traditionsunternehmen das breiteste Sortiment am Markt, womit jeglicher Kundenanfrage nachgekommen wird.

Als direkter Zulieferer und Erstausrüster der Automobilindustrie profitiert HJS von einem Wissensvorsprung und bedient den Markt immer als erster mit neuen und innovativen Reparaturteillösungen im Bereich der Dieselrußpartikelfilter, Katalysatoren und Schalldämpfern. Jüngstes Beispiel ist das HJS Reparaturrohr Katalysator 83 00 8311 für die BMW 1er-Reihe. Eine Neuentwicklung, die wie alle HJS-Produkte eine hohe Passgenauigkeit garantiert und die höchsten Material- und Fertigungsstandards erfüllt. Die perfekt auf die Abgasanlage abgestimmten Flexteile entsprechen den höchsten Qualitätsansprüchen, garantieren eine maximale Lebensdauer und führen letztendlich zu zufriedenen Werkstattkunden. Dabei erfolgt die Auslieferung der hochwertigen Edelstahlprodukte fast immer inklusive der Montageteile. Um schnelle und reibungslose Reparaturen zu gewährleisten, bietet HJS seinen Werkstattkunden zudem bedarfsgerecht bestückte Montagetechnikpakete zu attraktiven Preisen an. Als zusätzlichen Service für die Werkstattmitarbeiter stellt HJS teilweise sogar eigens für diese Zwecke produzierte Montagevideos zur Verfügung. Diese sind abrufbar über ein QR-Code, der sich auf der Verpackung befindet.

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.