PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 889739 (HJS Emission Technology GmbH & Co. KG)
  • HJS Emission Technology GmbH & Co. KG
  • Dieselweg 12
  • 58706 Menden
  • http://www.hjs.com
  • Ansprechpartner
  • Annette Ritz

HJS präsentiert neuen Rohr-Katalog mit erweitertem Angebot – Innovatives Lieferprogramm auch als Download

HJS steht für hochwertige Qualität und innovative Produktentwicklungen im Reparaturbereich / Die gibt es auch im neuen Rohr-Katalog auf einen Blick / Viele neue Produkte für noch mehr Pkw-Marken und - ganz neu - Abgaskrümmer ergänzen das Lieferprogramm

(PresseBox) (Menden , )
• Neuer Rohr-Katalog von HJS.
• Digitale Version als Download.
• Abgaskrümmer sind neu im Angebot.
• Reparatur-Rohre für noch mehr Pkw-Marken.


Der neue Rohr-Katalog von HJS ist da! Der Katalog steckt voller Innovationen und Erweiterungen des Sortiments. Zudem steht das Lieferprogramm des Sauerländer Unternehmens auch als Download in digitaler Form zu Verfügung. In diesem Jahr hat HJS erneut sein Angebot erweitert. Es gibt viele neue Produkte für aktuelle Fahrzeuganwendungen.

Abgaskrümmer ergänzen großes Angebot
Im neuen Abgaskrümmer-Programm bietet HJS Lösungen unter anderem für Citroën, Peugeot und VW an. Die Abgaskrümmer werden mit Montagetechnik geliefert. Zusätzlich hat das Unternehmen aus Menden auch sein umfangreiches Angebot an Reparaturrohren aufgestockt. Kostengünstige Lösungen wie zum Beispiel für Mercedes-Benz sind ab sofort erhältlich.

Reparaturlösungen für BMW, Citroën, Daewoo, Ford, Seat und VW werden ebenfalls in bewährter HJS-Qualität angeboten. HJS bietet alle gängigen Vorder- und Zwischenrohre als passgenauen Serienersatz an.

Mit HJS-Technik wieder zur vollen Funkfähigkeit der Abgasanlage
Außerdem sind im neuen Katalog spezifische Reparaturrohre für Schalldämpfer, Katalysatoren und Dieselpartikelfilter zu finden. Denn oftmals sind diese Komponenten voll funktionsfähig, zumal zumeist nur die angeschweißten Verbindungsrohre vom Rost befallen, undicht oder – schlimmstenfalls – komplett abgerissen sind. Das Reparatur-Rohr-Programm von HJS kann in jedem Fall helfen, die volle Funktionsfähigkeit der Abgasanlage wieder herzustellen.

Wenn der Flansch kaputt ist
Werkstätten finden in HJS auch einen kompetenten Spezialisten, wenn sie den Flansch am Katalysator reparieren müssen oder wenn sie es mit einer defekten Abgasanlage zu tun haben. Geteilte Flansche sind als Einzelteil oder als Werkstattpaket erhältlich. Sie sind universal einsetzbar für alle Abgasanlagen mit Rohren, die einen Durchmesser von 50 bis 65 Zentimetern besitzen.

Montagetechnik in bewährter HJS-Qualität
Die Montage der Verbindungselemente ist – wie immer im Bereich der HJS-Montagetechnik – schnell und einfach. Das Beste: Werkstätten können in der Regel auf den Ausbau als auch auf den Austausch des Katalysators, des Schalldämpfers oder des Abgasrohrs verzichten. Geliefert wird ein komplettes Reparaturset mit Befestigungsmaterial.

Den Katalog zum Download gibt’s hier: http://www.hjs.com/aftermarket/media/downloads.html

Die aktuellen Neuaufnahmen aus dem HJS-Rohr-Katalog sind allesamt ab sofort lieferbar.

Website Promotion

HJS Emission Technology GmbH & Co. KG

Als mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Menden/Sauerland steht die 1976 gegründete HJS Emission Technology GmbH & Co. KG für langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich der Abgasnachbehandlung. Rund 400 Mitarbeiter entwickeln, fertigen und vermarkten modulare Systeme zur Reduzierung von Schadstoffemissionen. Die innovativen Umweltschutz-Technologien kommen sowohl in der Erstausrüstung als auch in der Nachrüstung bei Pkws, leichten bis schweren Nutzfahrzeugen sowie bei mobilen und stationären Anwendungen im Non-Road-Bereich zum Einsatz. Neben Systemen für Otto-Motoren bietet HJS heute vor allem Lösungen für Dieselmotoren an – insbesondere zur Minderung von Rußpartikeln und Stickoxiden. Mit umfangreichen Patentrechten für DPF® (Diesel-Partikelfilter) und SCRT® (Selective Catalytic Reduction Technology) setzt HJS national und weltweit Maßstäbe. HJS Emission Technology GmbH & Co. KG, Sitz Menden, AG Arnsberg, HRA 4722, Geschäftsführer: Hermann J. Schulte