Virtuelle VHK-Messe BAU für Studierende aus Hessen/Rhein-Main, Rheinland-Pfalz und dem Saarland – HITZLER INGENIEURE präsentiert sich digital

VHK-Karriere-Forum BAU mit Live-Chats und Vorträgen

Die VHK-Tage BAU finden auch dieses Jahr Corona-bedingt wieder als virtuelle Events mit Webcasts und Live-Chats statt. HITZLER INGENIEURE ist mit einem digitalen Messestand dabei.
Grafik: HITZLER INGENIEURE
(PresseBox) ( München, )
Die VHK-Karriere-Foren des Vereins für Hochschulkontakte e. V. bieten regelmäßig Studierenden und Absolventen direkten Kontakt zu interessanten Firmen und möglichen künftigen Arbeitgebern. HITZLER INGENIEURE ist einer von ihnen, der sich Corona-bedingt am Mittwoch, 26. Mai, beim virtuellen VHK-Forum BAU für Hessen/Rhein-Main, Rheinland-Pfalz und dem Saarland mit einem digitalen Messestand und Live-Online-Chats präsentiert.

„Karriere- und Jobmessen sind für Studenten und Absolventen ein idealer Weg, sich aus erster Hand über sämtliche Möglichkeiten in ihrem Fach- und Interessensbereich zu informieren und die Weichen für die eigene berufliche Zukunft zu stellen – auch jetzt in der Corona-Zeit“, erklärt Maximilian Simon, Spezialist HR Marketing & Recruiting bei HITZLER INGENIEURE. „Wir freuen uns über zahlreiche User, die uns auf unserem digitalen Messestand besuchen, an dem es Informationen zu unserem Leistungsportfolio, zu Projekten unseres Unternehmens und zu offenen Stellen gibt.“ In einem gestreamten Video erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wichtiges über Einstiegs- und Bewerbungsmodalitäten sowie Karrierechancen bei HITZLER INGENIEURE. Die Studierenden und Absolventen haben außerdem die Möglichkeit, in einem Live-Chat-Gespräch mit Maximilian Simon Kontakt aufzunehmen; darüber hinaus können sie sich für persönliche Video-Interviews anmelden.

Neben fairen Arbeitsbedingungen bietet HITZLER INGENIEURE verantwortungsvolle Tätigkeiten sowie maßgeschneiderte Ausbildungspläne für Studenten und Berufseinsteiger. „Bei uns kann ein Einstieg als Praktikant, Werkstudent oder Jungingenieur erfolgen“, sagt Maximilian Simon. „Ziel ist dabei immer eine langfristige Zusammenarbeit.“

Weitere Informationen zum virtuellen VHK-Tag am Mittwoch, 26. Mai, 10 bis 15 Uhr, gibt es unter www.vhk-ev.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.