PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 779090 (Hitachi Data Systems GmbH)
  • Hitachi Data Systems GmbH
  • Im Steingrund 10
  • 63303 Dreieich-Buchschlag
  • http://www.hds.com
  • Ansprechpartner
  • Eva J. Schluppkotten
  • +49 (6103) 804-0

Automobilzulieferer Brose entscheidet sich erneut für Hitachi Data Systems

(PresseBox) (Dreieich, ) Der Automobilzulieferer Brose hat sich beim Thema Storage erneut für Hitachi Data Systems (HDS) entschieden und wird zwei Systeme vom Typ Hitachi Virtual Storage Platform (VSP G400) sowie zwei Hitachi Unified Storage (HUS) VM in seine IT integrieren. Brose ist seit drei Jahren Kunde von HDS und hat bisher ausschließlich HUS-Systeme im Einsatz.

Brose entwickelt und produziert innovative mechatronische Systeme für Fahrzeugtüren und -sitze sowie Elektromotoren. Mehr als 24.000 Mitarbeiter an 60 Standorten in 23 Ländern erwirtschaften über sechs Milliarden Euro Umsatz. Der Mechatronik-Spezialist ist in den drei großen Automobilmärkten Europa, Nordamerika und Asien aktiv. Gemessen am Umsatz nimmt Brose aktuell einen Platz unter den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer ein und ist das fünftgrößte Familienunternehmen der Branche.

„Wir wollen die automobile Zukunft maßgeblich mitgestalten“, erklärt Frank Martin, Leiter Informationstechnologie Brose Gruppe. „Beim Thema Mechatronik sind wir Technologieführer und als solcher haben wir den Anspruch an uns selbst, immer einen Schritt vorauszudenken und mit Innovationen sowie Qualität technische Trends zu setzen.“ Dies gilt auch für die unternehmenseigene IT, deren Herz sich zukünftig im neuen Rechenzentrum Bamberg befinden wird.

„Mit den neuen HDS-Produkten erweitern wir unsere Speicherlandschaft, um dem gewaltigen Datenaufkommen und den Herausforderungen der darauf zugreifenden Anwendungen gerecht zu werden“, so Martin weiter. Die effiziente Speicherung der Informationen wird durch die Hitachi Virtual Storage Platform gewährleistet. Dank der äußerst effizienten Lösungsarchitektur von HDS kann Brose problemlos wachsen und gleichzeitig die Speicherbetriebskosten senken.


Hitachi Data Systems
Hitachi Data Systems, eine Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd., erstellt Lösungen zum Informationsmanagement und für Social Innovation. Unternehmen können damit erfolgreich agieren und der Gesellschaft dabei helfen, sicherer, gesünder und intelligenter zu werden (“Social Innovation”). Wir konzentrieren uns auf Big Data mit echtem Nutzwert - was wir als „Internet der wesentlichen Dinge“ bezeichnen. Unsere IT-Infrastruktur, Analyse-, Content- und Cloud-Lösungen und -Services bringen eine strategische Verwaltung und Analyse der weltweiten Datenbestände voran. Nur Hitachi Data Systems kombiniert die besten Informations- und Betriebstechnologien aus der ganzen Hitachi-Firmenfamilie. Unternehmen und Gesellschaften erhalten dadurch einzigartige Einblicke, um sich erfolgreich weiterentwickeln zu können. Besuchen Sie uns auf http://www.HDS.com/de.

Hitachi Ltd. Corporation
Hitachi, Ltd. (TSE: 6501) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, beantwortet gesellschaftliche Herausforderungen mit innovativen Technologien. Die Basis dafür bilden unser hochqualifiziertes Team und die nachgewiesene Erfahrung auf globalen Märkten. Im Geschäftsjahr 2014 (das am 31. März 2015 endete) betrug der konsolidierte Umsatz des Unternehmens insgesamt 9,761 Billionen Yen (81,3 Milliarden US-Dollar). Hitachi konzentriert sich mehr denn je auf das Geschäftsfeld Social Innovation. Dazu zählen die Bereiche Energie- und Infrastruktursysteme, Informations- und Telekommunikationssysteme, Baumaschinen, hochfunktionale Materialien und Komponenten, Automotive-Systeme, Gesundheitswesen und andere. Weitere Informationen über Hitachi finden Sie unter http://www.hitachi.com.

Website Promotion