PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 587767 (HINTE Marketing & Media GmbH)
  • HINTE Marketing & Media GmbH
  • Bannwaldallee 60
  • 76185 Karlsruhe
  • http://www.hinte-messe.de
  • Ansprechpartner
  • Denise Wenzel
  • +49 (721) 93133-730

Kommunal und transparent

2. Nationale INSPIRE Konferenz im Rahmen der INTERGEO 2013

(PresseBox) (Essen/Karlsruhe, ) Bedeutung von Open Data zur Bewältigung kommunaler Aufgaben nimmt zu. 2. Nationale INSPIRE-Konferenz findet wieder im Rahmen der INTERGEO statt. Sie steht unter dem Motto "INSPIRE kommunal". Nutzbarkeit und Wertschöpfung von Geodaten ist zentrales Thema des Kongresses.

Bessere und schnellere Entscheidungen und eine angemessene Bürgerbeteiligung gehören zu den Zielen der Städte und Gemeinden, wenn sie ihre kommunalen Geodaten öffentlich zugänglich machen. INSPIRE-Richtlinie, Geodatenzugangsgesetz des Bundes und die entsprechenden Ländergesetze sind die Motoren für eine umfassende Geodatenbereitstellung. Damit werden in den nächsten Jahren erhebliche Mengen an Geobasisdaten und Geofachdaten zur Verfügung stehen und nicht nur das Verwaltungshandeln beeinflussen.

Für Städte und Kommunen wird es eine der großen Herausforderungen der kommenden Jahre sein. Zentrale Themen der 2. Nationalen INSPIRE Konferenz sind deshalb Fragen rund um die Nutzung von Geoinformationen in den verschiedenen Bereichen der Kommunen. "Wie steht es um Open-Data in deutschen Kommunen?", " Wie aktiv sind die deutschen Kommunen?". Hierzu werden Antworten und Lösungen diskutiert.

Die 2. Nationale INSPIRE Konferenz mit dem Motto "INSPIRE kommunal" findet in Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Lenkungsgremium Geodateninfrastruktur Deutschland (LG GDI-DE), Deutschem Städtetag, Deutschem Städte und Gemeindebund, Deutschem Landkreistag und dem DVW e.V. auf der INTERGEO in Essen statt.

Für die Fachkonferenz haben bereits hochkarätige Vertreter der Bundesregierung zugesagt:

Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern und Beauf- tragte der Bundesregierung für Informationstechnik wird in ihrer Keynote den Zusammen- hang von INSPIRE und Open Data als Rahmen für innovatives Geomanagement vorstellen.

Jürgen Becker, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit wird in seinem Beitrag den Zusammenhang von INSPIRE, Geoinformation und der Energiewende beleuchten und damit einen weiteren Schwerpunkt des Kongressprogramms ansprechen.

Neu ist die Form eines Speed Dating in dem sechs Kommunen zeigen, wie sie Geoinformationen in alltäglichen kommunalen Aufgaben bereitstellen und nutzen. Eine Podiumsdiskussion zu Strategien und Nutzen kommunaler Regionalinitiativen rundet die Konferenz ab.

Open Data und INSPIRE sind Herausforderungen, die auch in besonderem Maße die Aussteller der INTERGEO beschäftigen, da vielfältige Lösungen in diesem Umfeld erforderlich sind und es gilt unterstützende Software zu entwickeln. Die Besucher der Fachmesse werden hier ein breites Angebot unter den Ausstellern finden und den Rahmen für vertiefende Fachgespräche.

Der DVW e.V. - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformationen und Landmanagement e.V. ist Veranstalter der 19. INTERGEO, die vom 8. bis 10. Oktober 2013 in Essen stattfindet.

Website Promotion