PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 761373 (HFO Holding AG)
  • HFO Holding AG
  • Ziegeleistraße 2
  • 95145 Oberkotzau
  • http://www.hfo-telecom.de/
  • Ansprechpartner
  • Christine Rupprecht
  • +49 (9281) 1448-119

HFO Telecom an innovaphone PBX zertifiziert

(PresseBox) (Hof/Saale , ) Die SIP-Trunk Lösungen des Hofer Telekommunikationsanbieters HFO Telecom AG harmonieren perfekt mit der IP-Telefonie und Unified Communications Lösung innovaphone PBX des Sindelfinger Herstellers innovaphone AG. innovaphone hat die Lösungen des SIP-Providers an der innovaphone PBX zertifiziert und das spezielle technische Profil der HFO-Anschlüsse in die Liste der Provider aufgenommen, die an der innovaphone PBX hinterlegt sind. Damit wird der Anmeldeprozess wesentlich einfacher und komfortabler.

Die Zertifizierung ist auch vor dem Hintergrund der All IP-Umstellung im Jahr 2018 zu sehen, im Rahmen derer die Deutsche Telekom alle ISDN-Anschlüsse auf IP umgestellt haben will. Mit der HFO Telecom hat innovaphone einen weiteren Provider gefunden, der im Markt für seine innovativen und hoch-professionellen Next Generation Network Lösungen bekannt ist. Aufgrund ihrer hohen technischen Expertise ist es der HFO Telecom gelungen, durch die selektive Trennung von Echtzeit- und Internetdaten die Stabilität eines ISDN-Anschlusses mit der Echtheit, Flexibilität und Sicherheit sowie den offenen Schnittstellen der IP-Telefonie zu kombinieren. An dieser Stelle kommt die IP-Telefonie und UC-Lösung innovaphone PBX ins Spiel, die die perfekte Ergänzung zu den zukunftssicheren SIP-Anschlüssen der HFO Telecom darstellt. Indem innovaphone zukünftig die Profile ausgewählter zertifizierter SIP-Provider an der innovaphone PBX hinterlegt, kann der Nutzer den entsprechenden Provider in der Konfigurations-oberfläche auswählen und erhält automatisch alle notwendigen Anmeldeinformationen. Dadurch wird die Registrierung bei einem Provider wesentlich einfacher und bequemer. Darüber hinaus unterstützen die Lösungen der HFO den Faxstandard T.38 an der innovaphone PBX, der sich als stabilster Standard für Faxverbindungen über IP-Strecken erwiesen hat.

Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende der innovaphone AG, äußert sich erfreut über die Zusammenarbeit mit dem HFO-Konzern: „Mit der HFO konnten wir einen IP-Telefonie Provider gewinnen, der sich in der Branche aufgrund seiner Zuverlässigkeit und seiner qualitativ hochwertigen Lösungen einen Namen gemacht hat. Mit innovaphone und HFO sind Geschäftskunden für die All IP-Umstellung bestens gerüstet.“ Und Achim Hager, Vorstandsvorsitzender der HFO Telecom AG ergänzt: „Und das bei garantierter hoher Service-Qualität, denn wir beraten unsere Kunden persönlich, ohne Call Center. Wir bieten kompetente Beratung und individuelle Betreuung aus einer Hand an.“

Innovaphone AG
Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 hat die innovaphone AG die Entwicklung der IP-Telefonie maßgeblich mit gestaltet. Unternehmerisches Denken und Entwicklungsarbeit sind von den Leitideen der Lang-fristigkeit, Werthaltigkeit, Solidität und Kontinuität geprägt. Bis heute ist das mittelständische Technologie-unternehmen mit 80 Mitarbeitern zu 100% eigenfinanziert. Alle Produkte von innovaphone stammen aus der innovaphone Entwicklungsabteilung in Deutschland. Firmensitz ist Sindelfingen, weitere Firmenstand-orte sind in Österreich sowie Italien. innovaphone bietet unter dem Namen „innovaphone PBX“ eine IP Telefonie und Unified Communications Komplettlösung, die für alle Unternehmensgrößen und Anforderungsprofile geeignet ist.

HFO Holding AG

Die HFO Telecom AG wurde 1997 gegründet und beschäftigt mittlerweile rund 110 Mitarbeiter. Telefon-Komplettanschlüsse, Mobilfunk, Internet und Energie sind die vier Kernbereiche der HFO Telecom. Die Tochtergesellschaft Epsilon Telecom ist Deutschlands größter Mobilfunk-Distributor für Geschäftskunden. Hinter der HFO stehen mit der Sparkasse Hochfranken, der VR Bank Hof eG, der Frankenpost Verlag GmbH, der Contract Consulting GmbH, Finanzvorstand Jörg Böckel und Vorstandschef Achim Hager insgesamt sechs Gesellschafter.