HFO-Mitarbeiter „erlaufen“ Spendensumme - Spende to go!

Spendenaktion zugunsten der Schutzhöhle e.V.

Vorstandsvorsitzender Achim Hager während der Spendenaktion
(PresseBox) ( Hof/Saale, )
Am 15. November 2013 fand im Fitness-Studio HofSports die Aktion „Laufen für die Schutzhöhle e.V.“ statt. Das Hofer Telekommunikationsunternehmen HFO Telecom AG beteiligte sich aktiv an diesem Projekt. Für jeden von einem Konzern-Mitarbeiter auf dem Crosstrainer "erlaufenen" Kilometer spendete die HFO-Gruppe 10,00 Euro an den Verein.

Als Achim Hager, Vorstandsvorsitzender der HFO Telecom AG, vom Spendenprojekt zweier Schülerinnen hörte, dass diese im Rahmen eines Praktikums bei der Schutzhöhle e.V. ins Leben gerufen haben, war für ihn sofort klar, da beteiligen wir uns. Erich Kästner´s Zitat “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es”, fasst die Philosophie der Geschäftsführung der HFO treffend zusammen.

Die sportliche Herausforderung mit dem guten Zweck verbinden, das war Ziel der Spendenaktion, die im HFO-Konzern großen Anklang fand. Gerade einmal 30 Minuten blieben dem einzelnen Läufer um seinen persönlichen Beitrag zur Spendensumme zu „erlaufen“. Die neun sportlich-aktiven Mitarbeiter und Vorstandschef Achim Hager legten eine Gesamtstrecke von 47,1 km zurück.

Dass die HFO-Gruppe nicht nur sportlich sondern auch sozial aktiv ist, zeigt sich an der Spendensumme die zusammen kam: 471,00 Euro. Vorstandsvorsitzender Hager entschied spontan die Summe aufzurunden und spendete am Ende des Tages 500,00 Euro an die Schutzhöhle, um damit einen Beitrag zum Präventionskonzept Sexualpädagogik in der Stadt Hof zu leisten. Regelmäßig unterstützt die HFO Gruppe die Schutzhöhle dabei Projekte wie z.B. "Eine Woche für die Kids" umzusetzen und so gesellschaftlich wichtige und wertvolle Aktionen mit den Kindern durchführen zu können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.