Bei jeder Störung erreichbar sein – HFO-Animationsfilm erklärt wie es geht!

Ein Film, der animiert – zu NGN zu wechseln

Herr Schulze erklärt die HFO Managed Line (PresseBox) ( Hof/Saale, )
Ausfallsicherheit? Flexibilität? Absicherung? Attribute, die in der Tele-kommunikation unerlässlich sind. Und doch fällt es manchmal schwer die richtigen Worte zu finden. Den Mitarbeitern der HFO Telecom AG steht seit kurzem „Herr Schulze“ bzw. ein zwei-minütiger Film in Animationsform erklärend zur Seite.

Niemals nicht erreichbar zu sein, egal ob das Telefonkabel durchtrennt ist, es einen Stromausfall gibt oder die Telefonanlage defekt ist – das geht mit der HFO Managed Line. Wie sie funktioniert, das erklärt jetzt ein animierter Kurzfilm. Er beantwortet alle Fragen, die sich im Zusammenhang mit der HFO Managed Line stellen.

„Mit dem Erklärfilm können wir ganz einfach die erklärungsbedürftigen Vorteile unserer HFO Managed Line auf amüsante Weise darstellen“, so HFO-Vorstandsvorsitzender Achim Hager. „Unser Wunsch war es, auf kreative Art von den Vorteilen unserer Dienstleistungen überzeugen zu können.“ Das komplexe Thema IP-Telefonie wird durch die Animationsfigur „Herr Schulze“ ganz einfach erklärt, um so das Verständnis für die Leistungen der NGN-Produkte zu erleichtern.

Die HFO Telecom hat mit ihrer NGN-Produktpalette ein eigenes, ausfallsicheres Telefonnetz entwickelt. Die Basis aller NGN Produkte ist die HFO Managed Line, die dafür sorgt, dass Kunden trotz einer möglichen Störung jederzeit erreichbar sind. Im Falle einer Störung wird ein automatischer Prozess aus-gelöst, der dafür sorgt, dass alle eingehenden Anrufe auf ein vom Kunden individuell ausgewähltes Mobilfunkgerät umgeleitet werden und zwar nicht nur auf eines. Jede einzelne Nebenstelle kann auf eine dedizierte jeweils andere Nummer umgeleitet werden. „Wir schaffen damit praktisch 100% Erreichbarkeit“, schwärmt HFO-Chef Achim Hager.

Der Film zum Download: cdn.hfo-telecom.de/files/hfo_film_backup­_routing.zip
Link zum Video: https://www.youtube.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.