PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 125025 (HP Inc.)
  • HP Inc.
  • Schickardstraße 32
  • 71034 Böblingen
  • http://www.hp.com/de
  • Ansprechpartner
  • Barbara Werwendt
  • +43 (1) 81118-2099

Starke Rechner für gehobene Ansprüche: Neue Workstations und Desktop PCs von HP

Neue Monitore runden Desktop-Neuerungen ab

(PresseBox) (Böblingen, ) Rechenstark und flexibel - das sind die hervorstechenden Charakteristika der neuen HP PC-Lösungen. Die drei neuen Modelle - HP xw4550 Workstation, HP xw4600 Workstation und HP Compaq dc7800 Business Desktop PC - eignen sich besonders für Unternehmen, die Rechner zur Bewältigung anspruchsvoller Aufgaben benötigen und gleichzeitig das IT-Budget nicht zu stark belasten wollen. Die beiden Workstations sind mit den neuesten Prozessoren von AMD und Intel sowie professionellen 2D- oder 3D-Grafikkarten von Nvidia und ATI ausgestattet. Damit sind sie für den Einsatz im CAD-, CAE- und DCC-Bereich optimiert. Ist statt Grafikleistung reine Rechenleistung gefragt, ist der HP Compaq dc7800 Business Desktop PC die richtige Wahl. Er ist in drei verschiedenen Formen erhältlich: als "Convertible Minitower", als "Slim Form Factor" und als Ultra-slim Desktop PC. Dabei ist der Rechner im Ultra-slim-Format so klein, wie keiner seiner Vorgänger: Er ist 46 Prozent kleiner und damit deutlich flexibler und energiesparender.
Aber auch die xw4550 und xw4600 tragen dazu bei, Stromkosten zu sparen. Wie der dc7800 sind sie standardmäßig mit einem 80+ Netzteil ausgestattet. Es reduziert den Energieverbrauch und die im Betrieb produzierte Abwärme im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen um bis zu 15 Prozent.

Außerdem stellt HP neue Monitore vor. Damit unterstützt HP Unternehmen dabei, noch effizientere und sichere Multi-Display- und Multi-Workstation-Umgebungen zu schaffen und den unterbrechungsfreien Ablauf von Geschäftsprozessen sicherzustellen.

Preise und Verfügbarkeit

Der HP Compaq dc7800 Business Desktop PC ist in Österreich ab September zu Preisen ab 849 Euro (unverbindliche Preisempfehlung, inklusive Mehrwertsteuer) im Fachhandel erhältlich. Die HP xw4550 Workstation kostet ab 999 Euro, die HP xw4600 Workstation ab 1099 Euro. Beide Workstations gibt es voraussichtlich ab Oktober zu kaufen.

HP xw4550: Leistungsfähige Workstation zum kleinen Preis

Leistungsstarke AMD Opteron-Prozessoren und Grafiktechnologie von Nvidia und ATI machen die HP xw4550 Workstation zu einem leistungsfähigen und skalierbaren Werkzeug in den Händen von Maschinenbauern, Architekten, Ingenieuren, Software-Entwicklern und anderen Power-Usern. Dank der AMD Direct-Connect-Architektur, die einen integrierten Speicher-Controller und HyperTransport-Technologie enthält, können besonders komplizierte Berechnungen deutlich schneller bewältigt werden.

Flexibilität gehört zu den Stärken der xw4550: Vier DIMM-Steckplätze, bis zu 4 GByte ECC-Speicher und parallele Unterstützung von 32- und 64-Bit-Anwendungen versorgen Anwender mit Upgrade-Möglichkeiten, die sie sonst nur von High-End-Workstations gewöhnt sind.

HP xw4600: Schon heute mit der Technik von morgen arbeiten

Die HP xw4600 Workstation verfügt über Technologie der nächsten Generation: Sie wird wahlweise mit Intel Pentium Dual Core, Intel Core 2 Duo, Intel Core 2 Extreme Duo oder Quad-Core-Prozessoren ausgeliefert - in Kombination mit einem X38 express-Chipsatz. Auch die D- und 3D-Grafiktechnologie mit PCIe X16-Grafikschnittstellen der zweiten Generation von Nvidia und ATI stellen die Weichen für den Einsatz daten- und rechenintensiver Anwendungen. Damit lässt sich die Bandbreite der Schnittstellen nahezu verdoppeln.

Die xw4600 profitiert vom neuen Intel X38 express-Chipsatz: Neue Technologien für die PCI express-Schnittstellen, eine Beschleunigung des Front-Side Bus und Unterstützung von DDR2-Speicher mit bis zu 800 MHz verbessern die Leistungsfähigkeit. Darüber hinaus ist die Workstation mit zwölf USB-Ports und sechs SATA-Schnittstellen zur Anbindung zusätzlicher Geräte ausgestattet.

HP Compaq dc7800: Klein im Volumen, groß in der Leistung

Das komplett neue Design des HP Compaq dc7800 Ultraslim Desktop PC hat viele Vorteile: Im kleinen Gehäuse verbinden sich hohe Leistung mit Energie-Effizienz. Der Desktop PC benötigt im kleinsten Formfaktor kaum Platz und erfüllt dennoch die Wünsche von Power-Usern und die Anforderungen von Unternehmen, wie Sicherheit, Flexibilität, Verwaltbarkeit und Plattformstabilität. So erhöht beispielsweise die standardmäßige Verschlüsselung der Festplattenlaufwerke die Datensicherheit. Außerdem unterstützt der kompakte Rechner Windows ReadyBoost. Zusammen mit dem optionalen HP Flash-Modul eingesetzt, lassen sich Applikationen um bis zu 50 Prozent schneller starten. Festplattenzugriffe werden um bis zu 20 Prozent beschleunigt. Windows ReadyBoost optimiert zudem die Reaktionszeiten des Betriebssystems Windows Vista. Ausgestattet ist der dc7800 darüber hinaus mit Intel Core 2 Duo oder Quad-Core-Prozessoren, einem Intel Q35 Chipsatz, bis zu 4 GByte Arbeitspeicher und maximal 250 GByte Festplattenkapazität.

Mit der HP Compaq dc7800 Desktop PC-Serie fügt HP seinem Portfolio ein weiteres energie-effizientes Produkt hinzu, das mit umweltschonender Hardware und Software ausgestattet ist: Verschiedene Modelle des Desktop PCs sind mit dem Energy Star 4.0 zertifiziert. Im Lieferumfang enthalten sind auch Werkzeuge wie eine Testversion des Verdiem Surveyor, eine Remote Software für das ferngesteuerte Energie-Management, die den Energieverbrauch und damit die Umweltbelastung des gesamten PC-Netzwerkes deutlich senkt.

Der HP Compaq dc7800 wird nicht nur als Ultra-slim Desktop PC, sondern auch in den Formfaktoren "Convertible Minitower" und "Small Form Factor" ausgeliefert. Der Ultra-slim Desktop PC kann darüber hinaus mit dem HP 1906i Integrated Work Center kombiniert werden. Dabei wird er an einen 19-Zoll-Monitor montiert und verschwindet somit völlig vom Schreibtisch.

Klar sehen mit neuen Monitoren

HP erweitert auch sein Monitor-Portfolio für den professionellen Einsatz. Die Monitore im neuen ergonomischen Design bieten mehr Bedienkomfort und verbesserte Leistungsdaten, zum Beispiel in Bezug auf Kontrast, Sichtwinkel und Reaktionszeiten. Zu den ersten Produkten, die in Kürze erhältlich sein werden, zählen der 19-Zoll-Monitor HP 1950 mit einem DVI-Anschluss, sowie der HP 1908w, ebenfalls mit einer 19-Zoll-Diagonalen.

Gewährleistung

HP gewährt auf die HP xw4550 Workstation, die HP xw4600 Workstation sowie auf die HP Compaq dc7800 Desktop PC-Serie drei Jahre Garantie. Je nach Bedarf können Unternehmen die Gewährleistung mit den HP Care Pack Services auf bis zu fünf Jahre erweitern.