PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182085 (HP Inc.)
  • HP Inc.
  • Schickardstraße 32
  • 71034 Böblingen
  • http://www.hp.com/de
  • Ansprechpartner
  • Eleonore Körner
  • +49 (7031) 14-6260

Schicke Variablen für jeden Schreibtisch: HPs neue Taschenrechner

(PresseBox) (BERLIN, ) Taschenrechner für den täglichen Gebrauch in Beruf, Schule, Studium und Wissenschaft haben eine lange Tradition bei HP - jetzt frischt das Unternehmen auch dieses Segment mit schickem Design auf. Die ersten Produkte im neuen Look sind die Serien HP OfficeCalc, HP PrintCalc und HP QuickCalc sowie der HP 20b Business Consultant Taschenrechner. Sie bieten für die jeweiligen Aufgaben hohen Bedienkomfort. Als modisches Accessoire begleiten die metallisch-bunten HP QuickCalc ihre Besitzer auf allen Wegen. Die OfficeCalc-Modelle bieten hilfreiche Funktionen für Verkauf und Buchhaltung während die PrintCalc-Geräte mit Papierrolle im Büro oder Einzelhandel unterstützen. Das Top-Modell HP 20b Business Consultant wartet mit zeitsparenden Funktionen für Finanzprofis auf. HP stellt die neuen Taschenrechner am 10. Juni in Berlin im Rahmen des weltweiten HP Events "Connecting Your World" vor.

Preise und Verfügbarkeit

Der HP 20b Business Consultant-Taschenrechner ist ab August verfügbar und kostet 59,90 Euro. Der Taschenrechner HP QuickCalc ist ab Juli für 9,90 Euro erhältlich. Die HP OfficeCalc-Modelle und der HP PrintCalc Taschenrechner kommen voraussichtlich im September in den Fachhandel. Der Startpreis der HP Office- Calc-Modelle liegt bei 19,90 Euro und der HP PrintCalc kostet 29,90 Euro (alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen, inklusive Mehrwertsteuer).

Traditionell funktionell

Der HP 20b Business Consultant ist das erste Gerät mit der neu entwickelten Design- Plattform für die nächste Generation der HP Taschenrechner. Sie vereint schickes Aussehen, einfache Bedienung und eine einheitliche, gut lesbare Tastenbeschriftung. Die Oberfläche ist an den meistverkauften HP 12c Finanzrechner und den richtungweisenden HP-35 angelehnt. Beispielsweise wurde die Symbolik der beiden Modelle wieder aufgenommen und modernisiert. Die Benutzerfreundlichkeit hat das Design maßgeblich beeinflusst: Die Seitenflächen sind abgeschrägt, er ist sehr griffig und lässt sich über eine Führungsschiene leicht in eine Tasche stecken. Erhöhte Kanten schützen das Display und den Tastenblock vor Kratzern.

Finanzberater für kühle Rechner

Der Finanzrechner HP 20b wurde für den Berufsalltag, beispielsweise in der Finanz- oder Immobilienbranche, aber auch für Studenten entwickelt. Das Tastenfeld ist ergonomisch und intuitiv bedienbar. Eigene Tasten für häufig genutzte Funktionen, wie die Berechnung von Geldzeitwert (TVM) bei Krediten oder die Entwicklung bei Wertpapieren und beim Kapitalfluss sowie Anlagen, Leasing und Amortisierung sind im Block angeordnet. Allgemeine mathematische Funktionen haben separate Tasten. Der HP Business Consultant ist der einzige Finanzrechner seiner Klasse mit vier erweiterten Methoden zur Berechung der Wahrscheinlichkeitsverteilungen: Normalverteilung, Chi-Quadrat-Verteilung, Student-Verteilung und F-Verteilung.

Weitere Funktionen des HP 20b:
- Zweizeiliges LCD-Display, stellt bis zu 12 Ziffern dar und erlaubt das Rollen durch Variablen, Echttext-Zeilen, Menüs und Anzeigen.
- Neue, schnelle CPU liefert zügig, exakte Ergebnisse, interne Genauigkeit bis zu 15 Ziffern. Die geringe Leistungsaufnahme ermöglicht eine lange Batterielaufzeit.
- Wahl zwischen algebraischem Modus oder zeitsparender Umgekehrter Polnischer Notation (Reverse Polish Notation, RPN). Mit der RPN können Berechnungsschritte sehr effizient ohne Klammern ausgedrückt und die Anzahl der zu benutzenden Tasten deutlich verringert werden.
- Textroll-Tasten erlauben es, durch Menüauswahllisten, Variablen und aktuelle Ergebnisse zu navigieren.
- Über 15 statistische Analysefunktionen, inklusive acht Statistik-Modelle, Standardfehler und Kovarianz.
- Erweiterte mathematische Funktionen inklusive Trigonometrie und Hyperbelfunktionen.
- Einfach einstellbares Display und Sprachauswahl.

Schnelles und einfaches Rechnen

Das neue Taschenrechner-Produktportfolio zeichnet sich durch benutzerfreundliches Bedienen, durchgängiges, modernes Design und hohe Genauigkeit aus - für jede Anwendung das passende Produkt:

HP OfficeCalc-Reihe: Einfache Taschenrechner für das Büro oder den Verkauf. Er verfügt über Tasten für Prozentrechnung, Steuern und die zeitsparende Funktion "Check&Correct", um die Eingaben zu überprüfen. Er kann wahlweise mit Batterie oder Solarenergie betrieben werden. Je nach Modell können bis zu 14 Ziffern im Display dargestellt werden.

HP PrintCalc: Der Rechner mit Ausdruckfunktion und Papierrolle für Kleinunternehmer, um Kunden einen Beleg auszustellen oder die Einnahmen zu dokumentieren. Per Tastendruck lassen sich Steuern, Einnahmen oder Gesamtsummen schnell berechnen und die Währungsumrechnung bewerkstelligen. Der HP Print- Calc verfügt auch über eine Doppelnulltaste.

HP QuickCalc: Der kleine Taschenrechner zum Mitnehmen für Berechnungen in allen Lebenslagen. Er kann am Schlüsselbund oder durch die magnetische Rückseite am Kühlschrank oder jeder anderen metallischen Oberfläche befestigt werden.

Mit der Umwelt rechnen

Für die Verpackungen der neuen Taschenrechner-Modelle sind 50 Prozent weniger Materialien (nach Gewicht) erforderlich, die Karton-Größe wurde um 40 Prozent reduziert. Die Änderungen des Designs helfen, das von HP benötigte Verbrauchsmaterial und den Benzinverbrauch beim Transport zu vermindern. Außerdem lässt sich die neue "Clip-und-Zip"-Verpackung einfach öffnen.

Weiterführende Links
- Weitere Informationen sowie Fotos und Videos zur Veranstaltung "Connecting Your World" in Berlin sind zu finden unter www.hp.com/personal.
- Das komplette Produktangebot der Grafik-, wissenschaftlichen und Finanz- Taschenrechner, Schulungsvideos, computerbasierte Trainings und Einführungskurse für alle Modelle sind im Internet unter www.hp.com/de/taschenrechner abrufbar.

HP Inc.

HP, das weltweit groesste Technologie-Unternehmen, bietet Produkte aus den Bereichen Drucken und Personal Computing sowie IT-Dienstleistungen, Software und Loesungen, die den Umgang von Privatkunden und Unternehmen mit Technologie vereinfachen. HP hat die Akquisition von EDS am 26. August 2008 abgeschlossen.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de. Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse.