PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183647 (HP Inc.)
  • HP Inc.
  • Schickardstraße 32
  • 71034 Böblingen
  • http://www.hp.com/de
  • Ansprechpartner
  • Bianca Clausnitzer
  • +49 (7031) 14-1789

Notebooks im Unterricht: HP vergibt Preise für kreative Schülerprojekte

Fünf Schulen gewinnen beim Wettbewerb „Mobiles Lernen“ im Landkreis Offenbach Technologie von HP

(PresseBox) (Böblingen, ) Die Preisträger des Wettbewerbs "Mobiles Lernen" im Kreis Offenbach stehen fest. Die Hewlett-Packard GmbH hat den Schulwettbewerb in Zusammenarbeit mit dem staatlichen Schulamt, den Schulträgern der Stadt und des Kreises Offenbach sowie dem örtlichen Kompetenzzentrum-IT durchgeführt. Die Konzepte zeigen die Vielfalt an Möglichkeiten, Notebooks in den Unterricht einzubinden.

Alle Schularten aus Stadt und Kreis Offenbach waren aufgerufen, am Wettbewerb teilzunehmen, und reichten zahlreiche kreative Ideen bei der Jury ein. Die Informationstechnologie im Wert von rund 50.000 Euro spendete HP. Als Hauptpreis haben die Sonnentauschule in Obertshausen sowie die Wilhelm-Busch-Schule und die Geschwister-Scholl-Schule, beide in Rodgau, jeweils ein "NetEducation Center"gewonnen. Dieses besteht aus neun Schüler-Laptops sowie jeweils einem Tablet-PC für den Lehrer inklusive Beamer, Drucker, vier iPAQs und Laptop-Wagen. Die Schillerschule und die Gewerblich-technischen Schulen (GTS) aus Offenbach am Main erhielten jeweils eine mobile Multimedia-Ausstattung, bestehend aus einem Laptop, einer Digitalkamera und einem Drucker (weitere Einzelheiten zu den Gewinner-Konzepten finden sich im Anhang).

Die Installation der Geräte inklusive Netzwerkeinbindung sowie die Schulung der Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler übernehmen Auszubildende von HP direkt vor Ort.

Selbstständiges Lernen im Fokus

Die Jury aus Vertretern der Initiatoren des Wettbewerbs bewertete alle eingereichten Konzepte und wählte die fünf besten aus. Die Bewertung erfolgte nach festgelegten Kriterien. Ziel der Konzepte: das eigenständige Arbeiten zu fördern und die Schüler zu kreativer Auseinandersetzung mit Lerninhalten zu motivieren. Außerdem sollen die Ideen auch auf andere Schulen übertragbar sein. Jeweils eine Schülergruppe sowie eine begleitende Lehrkraft der Schulen präsentierten ihr Konzept live vor der Jury in der HP-Niederlassung in Bad Homburg.

"Die Wettbewerbsbeiträge zeigen in vielen Facetten, dass der durchdachte Einsatz von mobiler Technologie im Unterricht den Lernerfolg signifikant steigern und die Unterrichtsarbeit bereichern kann", stellt Staatsminister Jürgen Banzer, Kultusministerium, anlässlich der Preisverleihung fest. "Wenn bereits von der Grundschule an auch der unterrichtsbezogene Umgang mit modernen Medien selbstverständlicher Bestandteil des Schulalltags wird, erwerben Kinder schon frühzeitig Medienkompetenz, die ihnen später im Beruf helfen kann."

"Im Berufsleben wird die Fähigkeit zum Umgang mit Informationstechnologie vorausgesetzt", ergänzt Bernd Brennenstuhl, Ausbildungsleiter bei HP Deutschland und Beauftragter von HP für diesen Wettbewerb. "Deshalb fördert HP mit diesem Wettbewerb die Ausbildung von IT-Kompetenz an den Schulen. Dieses Engagement ist Teil der gesellschaftlichen Verantwortung unseres Unternehmens in der Region."

HPs Philanthropie-Programm für Ausbildung

Der im Kreis Offenbach durchgeführte Wettbewerb "Mobiles Lernen an Schulen" ist der erste in Hessen und bereits der siebte dieser Art bundesweit. Seit dem Start im Frühjahr 2006 fanden außer in Baden-Württemberg bereits Wettbewerbe in Nordrhein-Westfalen und Bayern statt. Momentan laufen weitere in Brandenburg und in Stuttgart. Zusätzliche Informationen zum Wettbewerb finden sich unter http://www.hp.com/....

Ein aktueller Podcast zum Wettbewerb "Mobiles Lernen" steht unter http://www.hp.com/... zum Download bereit.

HP Inc.

HP, das weltweit groesste Technologie-Unternehmen, bietet Produkte aus den Bereichen Drucken und Personal Computing sowie IT-Dienstleistungen, Software und Loesungen, die den Umgang von Privatkunden und Unternehmen mit Technologie vereinfachen. HP hat die Akquisition von EDS am 26. August 2008 abgeschlossen.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de. Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse.