Neue Pavilion-PCs von HP bieten elegantes Design, mehr Funktionen und hohe Leistung

Das neue HP Pavilion Portfolio besticht durch höhere Leistung, längere Akkulaufzeit und Premium-Features zu einem erschwinglichen Preis

HP Pavilion x360 - Revolution im Entertainment-Bereich (PresseBox) ( Böblingen, )
HP hat das neue Portfolio seiner Pavilion-Serie angekündigt. Die Convertible-PCs und Notebooks kommen in einer großen Palette an unterschiedlichen Farben daher und eignen sich besonders für Familien und Studenten. Denn die neuen Produkte geben Nutzern die Möglichkeit, den PC nach ihren Wünschen anzupassen - und das zu einem günstigen Preis.

Sowohl die Convertibles - die HP Pavilion x360-Serie - als auch die Notebooks der Reihe sind in verschiedenen Farben (1) erhältlich. Die Tastatur des HP Pavilion x360 ist zudem mit einem stilvollen Linienmuster verziert. Neben einem Modell mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll (39,6 cm) sind auch Versionen mit 11,6 Zoll (29,4 cm) und 13,3 Zoll (33,7 cm) erhältlich. Durch das vom HP Spectre x360 inspirierte Scharnier kann der HP Pavilion x360 in vier verschiedenen Modi genutzt werden. Beim HP Pavilion Notebook sorgt eine optionale Intel-RealSense-Kamera (2) für eine Gesichts-Authentifizierung mit Windows Hello (3) für mehr Sicherheit.

Farbenfrohe Leistung

Die PCs der Pavilion-Reihe bieten neue Farboptionen, durch B&O Play abgestimmte Audiotechnik, die neuesten Prozessoren und Grafikkarten von Intel oder AMD sowie verschiedene Bildschirm-Optionen - inklusive Full-HD-IPS-Displays. (4) Um den Wünschen der Kunden nach mehr Mobilität nachzukommen, sind die neuen Pavilion-PCs und -Notebooks dünner und leichter als ihre Vorgängergenerationen. Prismatische Lithium-Ionen-Batterien sorgen für eine lange Akku-Laufzeit und bieten HP Fast Charge. (5) Durch diese Funktion kann der PC innerhalb von 90 Minuten auf 90 Prozent der Akkuleistung aufgeladen werden - sogar wenn das Gerät ausgeschaltet ist.

HP Pavilion x360: Vielfalt und Unterhaltung für unterwegs

HP hat das Pavilion x360 komplett neu designt. Um auch unterwegs ein hervorragendes Klangerlebnis zu bieten ist Audiotechnik von B&O PLAY verbaut. Bezüglich der Bildschirmdiagonale bietet HP Modelle mit 11,6 Zoll (29,4 cm), 13,3 Zoll (33,7 cm) und 15,6 Zoll (39,6 cm) an. Diese sind 12 bis 14 Prozent dünner und leichter als ihre Vorgängergenerationen. Bei einem Gewicht ab 1,33 kg (6) und 1,58 kg (6) betragen die Höhen der Geräte lediglich 19,3 mm beziehungsweise 19,8 mm. Die neue Version mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll (39,6 cm) wiegt ab 2,3 kg (6) und ist 23,9 mm hoch. Das HP Pavilion x360 mit 11 oder 13 Zoll Bildschirmdiagonale ist in Natural Silver und Modern Gold (1) erhältlich. Das Modell mit 15 Zoll ist zudem in Cardinal Red und Sport Purple erhältlich. (1) Die Tastaturen sind zudem mit einem Linienmuster verziert und weisen eine perlmuttartige Oberfläche auf.

Weitere Funktionen beinhalten:

- Je nach Modell bis zu 9 Stunden und 15 Minuten Akkulaufzeit. (7)
- Option auf HD- oder Full-HD-IPS-Displays (8) (2) bei den Versionen mit einer Bildschirmdiagonale von 13,3 Zoll (33,7 cm) und 15,6 Zoll (39,6 cm).
- Eine vollwertige Tastatur bei den Versionen mit einer Bildschirmdiagonale von 13,3 Zoll (33,7 cm) und 15,6 Zoll (39,6 cm) sowie ein Tastenhub von 1,5 mm für komfortables Schreiben.
- Bis zu 12 GB an Arbeitsspeicher sowie modellabhängig verschiedene Speicheroptionen wie HDD, SSD und SSHD.
- Je nach Modell die Wahl zwischen Prozessoren von Intel Celeron, Intel Pentium oder Intel Core der sechsten Generation bis zu i7-Prozessoren. (10)

Pavilion-Laptops bieten Stil und Leistung

Die neuen Notebooks der Pavilion-Reihe beinhalten Geräte mit Bildschirmdiagonalen von 14 Zoll (35,5 cm) und 15,6 Zoll (39,6 cm). Diese sind um 11 bis 22 Prozent schlanker und leichter als die Vorgängermodelle. Das Gewicht beträgt ab 1,49 kg (6) und 1,93 kg (6) während die Geräte 19,5 mm beziehungsweise 22,5 mm dünn sind. Für Kunden, die noch mehr Leistung benötigen, bietet HP zudem Modelle mit Bildschirmdiagonalen von 15,6 Zoll (39,6 cm) und 17,3 Zoll (43,9 cm). Das Gewicht beträgt ab 2,09 kg (6) beziehungsweise 2,84 kg (6) bei einer Höhe von 24,5 mm beziehungsweise 29,9 mm. Bei den Farben haben Kunden je nach Modell die Wahl zwischen Natural Silver, Modern Gold, Blizzard White, Onyx Black, Cardinal Red, Dragonfly Blue und Sport Purple. (1) Die Tastatur sowie die Lautsprecher sind mit einem Linienmuster verziert.

Weitere Funktionen beinhalten:

- Intel-Core-Prozessoren bis zu einem i7 der sechsten Generation mit den optionalen Grafikkarten NVIDIA GeForce 940 MX, NVIDIA GeForce GTX 950M oder NVIDIA GeForce GTX 960M oder AMD-A10-9600P-Vierkernprozessoren (11) der siebten Generation mit einer optionalen Radeon-RZ-Grafikkarte bei ausgewählten Modellen.
- Modellabhängig bis zu 16 GB an Arbeitsspeicher und eine bis zu 512 GB große SSD (9) beziehungsweise 2 TB (9) für Einzelspeicher-Optionen oder eine bis zu 2 TB (9) große HDD und 128 GB große SSD (9) für duale Speicher-Optionen.
- Optisches Laufwerk bei ausgewählten Pavilion-Modellen
- Rahmenlose HD-, FHD-IPS - oder UHD-IPS-Displays (8) (4) (16) je nach Modell

Erweiterung des Desktop-Portfolios

Für eine noch bessere Nutzererfahrung bietet HP einen neuen Pavilion-Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll (81,2 cm) und Quad-HD (12) an. Durch die hundertprozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums (13) wird die Darstellung lebensechter Farben möglich. Durch den dualen HDMI-Anschluss, den DisplayPort und den USB-Hub können Nutzer ihre Geräte bequem an den Pavilion 32 anschließen. Zudem verfügt der HP Pavilion 32 über die AMD FreeSync Technologie (14). Hierdurch werden Bildverzerrungen, Eingabeverzögerungen und Ruckler unterbunden.

Preise und Verfügbarkeiten (15)

- Das HP Pavilion x360 mit einer Bildschirmdiagonale von 11,6 Zoll wird voraussichtlich ab Juni zu einem Einstiegspreis von 399 € erhältlich sein.
- Das HP Pavilion x360 mit einer Bildschirmdiagonale von 13,3 Zoll wird voraussichtlich ab Juni zu einem Einstiegspreis von 699 € erhältlich sein.
- Das HP Pavilion x360 mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll wird voraussichtlich ab Juni zu einem Einstiegspreis von 699 € erhältlich sein.
- Das HP Pavilion Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 14 Zoll wird voraussichtlich ab Juni zu einem Einstiegspreis von 599 € erhältlich sein.
- Das HP Pavilion Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll wird voraussichtlich ab Juni zu einem Einstiegspreis von 499 € erhältlich sein.
- Das HP Pavilion Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll und einer NVIDIA GTX-Grafikkarte wird voraussichtlich ab Juni zu einem Einstiegspreis von 899 € erhältlich sein.
- Das HP Pavilion Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 17,3 Zoll wird voraussichtlich ab Juni zu einem Einstiegspreis von 999 € erhältlich sein.
- Der HP Pavilion 32 Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll wird voraussichtlich ab Oktober zu einem Einstiegspreis von 399 € erhältlich sein.

Weitere Informationen

Bilder zum HP Pavilion x360 mit einer Bildschirmdiagonale von 11,6 Zoll finden Sie unter https://www.flickr.com/gp/hpdeutschland/61dB24

Bilder zum HP Pavilion x360 mit einer Bildschirmdiagonale von 13,3 Zoll finden Sie unter https://www.flickr.com/gp/hpdeutschland/V9BQ84

Bilder zum HP Pavilion x360 mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll finden Sie unter https://www.flickr.com/gp/hpdeutschland/60eJJN

Bilder zum HP Pavilion Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 14 Zoll finden Sie unter https://www.flickr.com/gp/hpdeutschland/4yY526

Bilder zum HP Pavilion Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll finden Sie unter https://www.flickr.com/gp/hpdeutschland/Q01w1p

Bilder zum HP Pavilion Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 17,3 Zoll finden Sie unter https://www.flickr.com/gp/hpdeutschland/r53M44

Bilder zum HP Pavilion 32 mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll finden Sie unter https://www.flickr.com/gp/hpdeutschland/54zT32

Videomaterial zum neuen HP Pavilion x360 finden Sie unter https://youtu.be/G6r4ipYiLc4

(1) Die Verfügbarkeit der Farben ist von der Region abhängig.
(2) Die Funktionen dieser Technologie erfordert zum Teil Zusatzsoftware von Drittunternehmen. Einige oder alle dieser Funktionen sind unter Umständen nicht  auf allen Märkten verfügbar oder befinden sich noch in der Entwicklung. Für weitere Informationen siehe http://www.intel.com/realsense.
(3) Einige Funktionen wie Windows Hello und Continuum benötigen fortgeschrittene Hardware. Für weitere Informationen besuchen Sie www.hp.com/go/windows10upgrade und www.windows.com/windows10upgrade. Es handelt sich um ein Vorab-Produkt. Änderungen vorbehalten. Apps sind separat erhältlich.
(4) Full HD (FHD) Inhalte sind die Voraussetzung, um Full HD Bilder anzuzeigen.
(5) Lädt den Akku innerhalb von 90 Minuten auf 90 Prozent der Kapazität auf, wenn das System ausgeschaltet ist (bei Benutzung des „Herunterfahren“-Buttons). Empfohlen zur Nutzung des HP Adapters, der mit HP Notebooks geliefert wird. Nachdem die Batterie zu 90 Prozent aufgeladen wurde, beträgt die Ladegeschwindigkeit die normale Geschwindigkeit.
(6) Das tatsächliche Gewicht variiert je nach Konfiguration.
(7) Die tatsächliche Batteriezeit kann variieren und hängt ab von Faktoren wie dem genauen Modell, der Konfiguration, installierten Applikationen, Features, Nutzerverhalten, drahtlosen Verbindungen und Power-Management-Einstellungen. Die maximale Kapazität einer Batterie nimmt mit der Zeit und durch Nutzung automatisch ab. Weitere Informationen finden Sie auf www.bapco.com
(8) High Definition (HD) Inhalte sind die Voraussetzung, um HD Bilder anzuzeigen.
(9) Für Festplatten, GB = 1 Milliarde Bytes. TB = 1 Billion Bytes. Die tatsächliche formatierte Kapazität ist geringer. Bis zu 35 GB des Systemlaufwerks werden für Systemwiederherstellung vorgehalten.
(10) Multi-Core ist auf Leistungsverbesserungen bestimmter Softwareprodukte ausgelegt. Nicht alle Kunden oder Anwendungen profitieren notwendigerweise von dieser Technologie. Die Performance hängt von der Hardware- und der Softwarekonfiguration ab. Die Nummerierung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.
(11) Multi-Core ist auf Leistungsverbesserungen bestimmter Softwareprodukte ausgelegt. Nicht alle Kunden oder Anwendungen profitieren notwendigerweise von dieser Technologie. Die Performance hängt von der Hardware- und der Softwarekonfiguration ab. Die Nummerierung von AMD ist kein Maß für höhere Leistung.
(12) QHD-Content (Quad High Definition) ist Voraussetzung für die Anzeige von QHD-Bildern.
(13) Alle Leistungsspezifikationen stehen für die typischen Spezifikationen, die von den Zulieferern von HP geliefert werden; die tatsächliche Leistung kann abweichen.
(14) AMD FreeSync ist nur verfügbar, wenn es mit einem DisplayPort verbunden ist.
(15) Geschätzte Händlerpreise. Tatsächliche Preise können abweichen.
(16) UHD-4K-Inhalte (3840x2160) sind die Voraussetzung, um UHD-4K-Bilder anzuzeigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.