Neue HP Lösungen für effizienteres Faxen, automatisierte Dokumentenerfassung, Sicherheit beim Drucken und gegen gefälschte Dokumente

(PresseBox) ( Böblingen, )
Effizientere Fax-Kommunikation, automatisierte Erfassung von Papierdokumenten und höhere Sicherheit beim Drucken für Unternehmenskunden: In Zusammenarbeit mit den HP Lösungspartnern Captaris, Kofax, Safecom und Troy erweitert HP sein breites Angebot an Kommunikations-, Digitalisierungs- und Sicherheitslösungen für HP Drucker und Multifunktionsgeräte. Die Lösungen werden direkt von HP vertrieben, integriert und auch unterstützt.

Die vier zusätzlichen Angebote werden auf Kundenwunsch in HP Multifunktionsgeräte oder Drucker integriert. Es handelt sich um eine LAN Fax-Lösung, eine Document Capture Lösung, eine Pull-Printing-Lösung und zwei Komponenten zum Sichern von sensiblen Vordrucken und zur Verhinderung von Dokumentenfälschungen.

Mit diesen Lösungen erweitert der HP Geschäftsbereich Imaging and Printing sein Angebot zur Optimierung der Infrastruktur und der Arbeitsabläufe in Unternehmen. Die Zusammenarbeit zwischen HP und Lösungsanbietern ist Hauptbestandteil des HP Solutions Business Partner Programms für Akkreditierung, Zertifizierung und Tests. Die Kunden profitieren vom Training und Support von HP für Applikationen der Partner. Zudem implementiert HP diese Anwendungen. Derzeit umfasst das Programm 13 akkreditierte Partner und 20 zertifizierte Lösungen.

Die Lösungen im Einzelnen:

Die HP LAN Fax-Lösung integriert die bewährte LAN Fax-Software RightFax von Captaris mit HP MFPs. Sie eignet sich besonders für hohe Dokumentenvolumen in komplexen Infrastrukturen. Mit RightFax lassen sich zum Beispiel Faxe über das Internet senden oder über ein vorhandenes Messaging System empfangen. Die Bedienung am HP MFP entspricht dem eines gewohnten Faxsystemes, obwohl die Daten ohne Modem direkt vom HP MFP über das Netzwerk versendet werden.

Die Dokumentenerfassungslösung Kofax ist via Front-end in HP MFPs integriert. Damit wird der Fluss von Papierdokumenten in die digitale Infrastruktur direkt am Bedienpanel der MFPs gesteuert. Papierdokumente werden dezentral erfasst, auf zentralen Servern automatisch mit Kofax Virtual Rescan verbessert und Dokumentenprozessen und Dokument Management Systemen zugeführt. So lassen sich Prozesse wie die Erfassung von Rechnungen oder Reisekostenabrechnungen effizienter gestalten und deutlich beschleunigen. Die Lösung hilft Unternehmen, Richtlinien für den Datenschutz und die Privatsphäre zu erfüllen und diesbezügliche Risiken zu verringern.

Safecom ist eine Lösung zum serverbasierten Pull-Printing und zur Abrechnung von Ausdrucken und Kopien. Damit wird deutlich komfortabler und sicherer gearbeitet, da vertrauliche Dokumente erst bei Authentifizierung des Anwenders gedruckt werden. Über Systemregeln werden die Unternehmensrichtlinien beispielsweise zu Farbdruck und Farbkopie umgesetzt. Ein Zusatznutzen ist die Verhinderung von vergessenen Ausdrucken. Diese ist nicht nur ein kritisches Sicherheitsproblem, sondern auch ein erheblicher Kostenfaktor. Wenn erforderlich, kann die Safecom Lösung die beim Drucken und Kopieren entstandenen Kosten erfassen und Kostenstellen zuordnen.

Die von Troy in Zusammenarbeit mit HP entwickelte HP Check Printing Security Solution schützt durch eine verschlossene und abgekapselte Papierkassette nicht nur Scheckvordrucke, sondern auch andere sensible Papiervorlagen vor unberechtigter Entnahme aus den Papierkassetten von Druckern. Eine zusätzliche Sicherheit ergibt sich durch die Verwendung von fälschungssicherem Toner. Dieser verfärbt Dokumente rot, sobald versucht wird, die aufgedruckten Informationen mit Chemikalien zu manipulieren. Ursprünglich für die Finanzindustrie entwickelt, wird diese Lösung auch im behördlichen Bereich eingesetzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.