PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181696 (HP Inc.)
  • HP Inc.
  • Schickardstraße 32
  • 71034 Böblingen
  • http://www.hp.com/de
  • Ansprechpartner
  • Patrik Edlund
  • +49 (7031) 14-1673

Heidelberger Druckmaschinen verlängert Outsourcing-Vertrag mit HP

Deutliche Kosteneinsparungen beim SAP-Betrieb durch Konsolidierung und Automatisierung der Prozesse

(PresseBox) (Böblingen, ) Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) und HP haben ihren seit 2004 bestehenden Outsourcing-Vertrag frühzeitig um weitere fünf Jahre bis 2014 verlängert. HP betreibt die Infrastruktur für die weltweit von 8.000 Anwendern genutzten SAP-Systeme von Heidelberg. Bereits für die erste Vertragslaufzeit hatte der Druckmaschinenhersteller mit erheblichen Kosteneinsparungen durch das Outsourcing kalkuliert. Mit dem neuen Vertrag werden die Kosten nochmals deutlich gesenkt. HP erreicht diese Einsparungen durch Systemkonsolidierungen und die Automatisierung von Prozessen.

"HP hat uns Wege aufgezeigt, die Kosten für den SAP-Betrieb ohne Qualitätsverlust weiter zu reduzieren. Daher haben wir uns frühzeitig für eine Fortsetzung der Zusammenarbeit entschieden", sagt Dirk Kaliebe, Finanzvorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG. "Damit können wir weitere Ressourcen für unser Kerngeschäft freisetzen."

"Globale Standardisierung und Outsourcing gehören zu den Säulen der IT-Strategie von Heidelberg", so Michael Neff, CIO der Heidelberger Druckmaschinen AG. "Durch diese Fortsetzung der Zusammenarbeit mit HP senken wir nicht nur unsere Kosten, wir erhöhen auch die Anpassbarkeit der Systeme und können somit schneller auf Marktveränderungen reagieren."

"Dieser Vertrag zeigt die Vorteile einer konsequenten Industrialisierung der IT", kommentiert Hans-Ulrich Holdenried, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hewlett-Packard GmbH, "wir freuen uns sehr über die Fortsetzung dieser für beide Seiten erfolgreichen Zusammenarbeit."

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) ist mit über 40 Prozent Marktanteil im Bogenoffsetdruck der international führende Lösungsanbieter für gewerbliche und industrielle Anwender in der Printmedien-Industrie. Mit Entwicklungs- und Produktionsstandorten in sechs Ländern sowie rund 250 Vertriebsniederlassungen bietet Heidelberg über 200.000 Kunden weltweit Produkte und Dienstleistungen an. Im Geschäftsjahr 2007/2008 erreichte Heidelberg einen Umsatz von 3,670 Milliarden Euro bezogen auf die Sparten Press, Postpress und Financial Services sowie einen Jahresüberschuss von 268 Millionen Euro. Zum 31. März 2008 beschäftigte die Heidelberg Gruppe weltweit 19.596 Mitarbeiter.

HP Inc.

HP, das weltweit groesste Technologie-Unternehmen, bietet Produkte aus den Bereichen Drucken und Personal Computing sowie IT-Dienstleistungen, Software und Loesungen, die den Umgang von Privatkunden und Unternehmen mit Technologie vereinfachen. HP hat die Akquisition von EDS am 26. August 2008 abgeschlossen.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de. Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse.