HP will den Anteil erneuerbarer Energien bis 2012 verdoppeln

(PresseBox) ( Böblingen, )
HP hat sich ein neues Umweltziel gesetzt: Bis 2012 will das Unternehmen weltweit doppelt so viel Energie aus erneuerbaren Ressourcen beziehen wie 2008 - von unter vier Prozent soll der Anteil auf 8 Prozent steigen. Erreicht werden soll das Ziel durch verschiedene Aktivitaeten an den HP-Standorten, in der Forschung und in der Produktentwicklung. HP ergaenzt damit seine Zielsetzung, den Energieverbrauch und die daraus resultierenden Emissionen von Treibhausgas an HP-eigenen und gemieteten Standorten weltweit zu reduzieren - bis 2010 soll das Niveau von 2005 um 16 Prozent sinken.

Um die CO2-Bilanz zu verbessern, baut HP auf unterschiedliche erneuerbare Energie-Ressourcen. So hat HP beispielsweise vor kurzem an seinem Standort in San Diego, USA, eine Solarkollektoranlage installiert, die den CO2-Ausstoss in den naechsten 30 Jahren um ueber 30 Millionen Kilogramm verringern wird. Die beiden HP-Rechenzentren in Austin, Texas nutzen neben Windenergie HP-Technologien zur Energie- und Klimaoptimierung. So sind durch Senkung der Kuehlkosten Energieeinsparungen zwischen 20 und 40 Prozent moeglich.

Die HP Labs, die zentrale Forschungseinrichtung von HP, entwickelt Solarzellen aus Nanodraht. So laesst sich die Effizienz von Solarzellen um ueber 20 Prozent steigern. Die neuartigen Solarzellen arbeiten mit hoher Leistung - die Herstellungskosten sind jedoch so niedrig wie zum Beispiel fuer Solarzellen in Taschenrechnern.

Weitere Einzelheiten zu den aktuellen Umwelt-Aktivitaeten von HP sind in der englischsprachigen Originalmeldung unter http://www.hp.com/... zu finden.

HP und die Umwelt

HP hat bereits seit Jahrzehnten eine fuehrende Rolle im Umweltschutz und setzt seine Verantwortung mit einer ganzheitlichen Strategie um. Das Unternehmen engagiert sich in den Bereichen Verantwortungsbewusstsein entlang der Lieferkette, energieeffiziente Betriebsprozesse, Reduzierung klimaschaedlicher Einfluesse sowie Produktruecknahme und -recycling. Mit dem HP Eco Solutions-Programm koennen die Kunden sich einfacher ueber umweltfreundliche Eigenschaften von Produkten und Dienstleistungen von HP informieren.

Naeheres unter www.hp.com/de/umwelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.