HP refinanziert Upgrade auf Windows 8

15 Euro Cash Back für Umsteiger

Böblingen, (PresseBox) - HP unterstützt Anwender beim Upgrade auf Windows 8: Wer im Zeitraum zwischen 1. September und 31. Dezember 2012 ein Notebook oder einen Desktop PC mit Windows 7 erwirbt, kann sich von HP den Umstieg auf Windows 8 refinanzieren lassen. Einfach online den Kaufbeleg des Produkts sowie des Windows 8 Pro Upgrades einreichen, und HP überweist 15 Euro auf das Konto des Kunden zurück.

Umsteigen leicht gemacht

Windows 8 steht in den Startlöchern - und macht auch auf aktuellen Notebooks sowie Desktop PCs eine gute Figur. Wer sich zwischen 1. September und 31. Dezember 2012 für ein Windows 7 Produkt aus dem Consumer oder Commercial Portfolio von HP entscheidet, kann nicht nur schnell und einfach ein Upgrade of Windows 8 Pro durchführen, sondern sich auch das Geld dafür zurückholen. Das Upgrade auf WIN8 erfolgt über das Microsoft Windows 8 Upgrade Programm unter www.windowsupgradeoffer.com/. Ab dem 26. Oktober 2012 bis 15. Januar 2013 können Kunden dann unter www.hp.com/de/win8upgrade den Kaufbeleg ihres HP Produkts sowie des Windows 8 Pro Upgrades einreichen, und erhalten von HP die Bearbeitungsgebühr für das Upgrade in Höhe von 15 Euro zurückerstattet. Die Cash Back Aktion gilt für alle Notebooks und Desktop PCs mit Windows 7 aus dem Commercial und Consumer Portfolio von HP. Pro Anwender oder Kleinunternehmen kann die Rückerstattung für maximal fünf Produkte in Anspruch genommen werden.

Website Promotion

Hewlett-Packard Deutschland GmbH

HP, das weltweit größte Technologie-Unternehmen, vereinfacht den Umgang mit Technologie für Privatpersonen und Unternehmen - mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.