PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181693 (HP Inc.)
  • HP Inc.
  • Schickardstraße 32
  • 71034 Böblingen
  • http://www.hp.com/de
  • Ansprechpartner
  • Barbara Wollny
  • +49 (7031) 1436-32

Flotter Dreier für Schwarzweiß-Druck - die neuen HP LaserJet-Serien P4014, P4015 und P4515

(PresseBox) (Böblingen, ) HP bringt eine neue Druckerfamilie mit drei Modellreihen für den Schwarzweiß-Laserdruck auf den Markt. Darunter die schnellste Schwarzweiß-Einzelfunktionsdrucker-Serie von HP: Der HP LaserJet P4515 druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 DIN A4-Seiten pro Minute. Sie eignet sich vor allem für Arbeitsgruppen mit mehr als 15 Nutzern. Speziell für Arbeitsgruppen von zehn bis zwanzig Personen wurde die HP LaserJet P4015-Druckerserie entwickelt. Die drei Modelle der Serie produzieren bis zu 50 DIN A4-Seiten in der Minute und sind für ein Druckvolumen von 3.000 bis 15.000 Seiten im Monat ausgelegt. Der Dritte im Bunde, der HP LaserJet P4014 bietet vor allem kleinen und mittleren Unternehmen eine kostengünstige und schnelle Schwarzweiß-Druckmöglichkeit. Er druckt bis zu 43 Seiten in der Minute. Reibungsloses Drucken im Netzwerk ist bei allen drei Serien garantiert: Der HP Universal Druckertreiber kommuniziert direkt mit jedem HP-Gerät im Netzwerk. Alle drei Serien sind ab sofort mit zwei bis vier Modellen auf dem Markt. Die günstigste Serie HP LaserJet P4014 ist ab 679 Euro zu haben, die HP LaserJet P4015-Serie ab 1.089 Euro und die HP LaserJet P4515-Serie ab 1.519 Euro (unverbindliche Preisempfehlungen).

Ein Plus an Sicherheit und Schnelligkeit

Die Serien P4015 und P4515 bedienen die Anforderungen in puncto Sicherheit, wie sie gerade mittelständische und große Unternehmen an ihre Druckumgebung stellen. Schnelle und sichere Nutzung im Netzwerk ist beispielsweise dank Verschlüsselungsfunktionen gegeben und Verwaltungsfunktionen sowie Kennwortschutz verhindern unbefugten Zugriff. In Sachen Produktivität können sich alle drei neuen Serien sehen lassen: Für entsprechende Leistung sorgen die "inneren Werte": Der 540 MHz-Prozessor sowie ein Speichervolumen von 128 MByte verarbeiten auch komplexe Dokumente schnell und zuverlässig. Speicherkapazität und Geschwindigkeit lassen sich mit einer optionalen EIO-Festplatte noch steigern. Darüber hinaus unterstützen die Drucker Lösungen von Drittanbietern über einen EIO-Slot sowie USB 2.0-Steckplätze.

Durch die HP Instant-On-Fixiertechnologie arbeiten die drei LaserJets zudem besonders effektiv. Der Stromverbrauch ist bis zu 50 Prozent niedriger als bei anderen Fixierungstechniken. Dank HP Instant-On können die LaserJets auf die Aufwärmzeit verzichten. Dadurch erledigt zum Beispiel der HP LaserJet P4015 einen typischen Druckauftrag von etwa drei bis fünf Seiten beinahe doppelt so schnell wie vergleichbare Druckermodelle. Für die erste Druckseite benötigt der Schnellstarter lediglich 8,5 Sekunden. Die Instant-On-Technologie sorgt außerdem dafür, dass das Gerät nach erledigtem Druckvorgang sofort wieder in den Energiesparmodus zurückkehrt. Wie ihre HP-Kollegen sind auch die neuen Druckerserien besonders umweltfreundlich: Über das weltweit etablierte HP Planet Partner-Programm können die Kunden ihre Tonercartridges einfach und umweltschonend zurückgeben.

Der Schnellste: Die HP LaserJet P4515-Serie

Durch neue HP Tonertechnologie schafft die P4515-Serie bis zu 60 Seiten pro Minute bei einem monatlichen Druckvolumen von bis zu 275.000 Seiten. Sie ist ideal für große Arbeitsgruppen, die einen zuverlässigen, schnellen und sicheren Laserdrucker benötigen. Für den sicheren Einsatz in Netzwerken sorgen Funktionen wie die IPSec-Verschlüsselung. Außerdem unterbinden Authentifizierung und Passwort-Schutz nach dem 802.1X-Standard nicht authorisierten Zugriff. Der Netzwerker unterstützt darüber hinaus alle gängigen Sicherheitsprotokolle und optional auch Sicherheitslösungen von Drittanbietern. Mit dem "Folder"-Knopf können Mitarbeiter auch vertrauliche Dokumente mit Hilfe einer PIN abrufen und ausdrucken. Sensible Daten sind somit vor nicht erwünschtem Zugriff geschützt. Steigen die Geschäftsanforderungen, lassen sich die einzelnen Druckermodelle entsprechend erweitern: um Papierzuführungen für 500 oder für 1.500 Blätter. Kunden können den Drucker außerdem um ein Fach für Briefumschläge, eine 5-Fach-Ablage sowie um eine Stapeleinheit erweitern, bei Bedarf ergänzt um einen integrierten Hefter. Je nach Bedarf können sie zwischen Standard- und Hochleistungs-Druckkassetten wählen. Die Preise für die HP LaserJet P4515-Serie im Einzelnen: Der P4515N kostet 1.519 Euro, der P4515TN kostet 1.749 Euro, der P4515X kostet 1.989 Euro und der P4515XM 2.449 Euro (unverbindliche Preisempfehlungen).

Der "Mittelständler": Die HP LaserJet P4015-Serie

Der P4015 bietet dieselben Sicherheitsfunktionen wie sein großer Bruder für mittlere Arbeitsgruppen. Die Serie nutzt ebenfalls die neue Tonertechnologie. Für den zuverlässigen Einsatz der Modelle im Netzwerk sorgt, wie beim P4515, die Gigabit-Netzwerktechnologie. Auch hier lassen sich die Druckkassetten nach Anforderung wählen: Beispielsweise die kostengünstige schwarze Kassette HP LaserJet CC364X. Für sparsamen Papierverbrauch ist optional eine Duplex-Einheit verfügbar, mit der die Blätter automatisch beidseitig bedruckt werden. Erweitern lässt sich die HP LaserJet P4015-Serie mit bis zu drei 500-Blatt-Papierfächern und einem 1.500-Blatt-Fach. Der HP LaserJet P4015N ist ab sofort für 1.089 Euro im Handel, der HP LaserJet P4015TN für 1.329 Euro und der HP LaserJet P4015X für 1.569 Euro (unverbindliche Preisempfehlungen).

Der Günstigste: Die HP LaserJet P4014-Serie

Der P4014 macht produktiven Netzwerkdruck auch für kleine Arbeitsgruppen möglich, und das zu einem günstigen Preis. Dabei ist er besonders einfach zu bedienen und zu warten. Dank seiner Anleitungsfunktionen auf dem Bedienfeld können auch IT-Laien den Drucker konfigurieren und Fehler beheben. Mit der Software HP Easy Printer Care lässt sich der Drucker außerdem einfach überwachen, Störungen werden vermieden. Wie die beiden anderen Serien nutzt er die neue HP Tonertechnologie sowie die Gigabit-Netzwerktechnologie für schnelles und zuverlässiges Drucken in Netzwerken. Der HP LaserJet P4014 ist für 679 Euro zu haben, der P4014N kostet 919 Euro (unverbindliche Preisempfehlungen).

Gewährleistung

Für die HP LaserJet-Serien P4014, P4015 und P4515 gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr. Garantieleistungen können durch HP Care Packs erweitert und verlängert werden.