PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 580472 (HP Inc.)
  • HP Inc.
  • Schickardstraße 32
  • 71034 Böblingen
  • http://www.hp.com/de
  • Ansprechpartner
  • Christian Viermann
  • +49 (69) 23809-98

Europäische Kommission entscheidet sich für HP als Lieferanten von Mission-Critical-Servern

HP Integrity Server verfügbar für 13 Institutionen, Agenturen und Einrichtungen der Europäischen Union

(PresseBox) (Brüssel / Böblingen, ) Die Europäische Kommission hat HP mit der Lieferung von HP Integrity Servern, der zugehörigen Ausrüstung sowie damit verbundenen Dienstleistungen beauftragt. Die Server sollen die Europäische Kommission in mehreren Ländern dabei unterstützen, geschäftskritische Arbeitslasten wie rechenintensive Anwendungen und andere wichtige Arbeitsumgebungen zu bewältigen. HP erhielt den Zuschlag im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung DIGIT/R2/PO/2011/038 - Mainframe-Datenserver III.

Gemäß der Rahmenvereinbarung (DI/07120) können die teilnehmenden Institutionen, Agenturen und Einrichtungen der Europäischen Union (EU) nun neue HP Integrity Server beschaffen, die auf Grundlage des Intel-Itanium-Prozessors mit dem Betriebssystem HP-UX 11i v3 operieren.

Einer der Schritte der technischen Evaluierung erforderte Benchmark-Tests in HPs Performance Center für die Region Europe, Middle East and Africa (EMEA) in Böblingen. Entsprechend den Vergabekriterien der Ausschreibung bot das Angebot von HP das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Neben den HP Integrity Servern für geschäftskritische Umgebungen wird HP zugehörige Ausrüstung wie etwa Software liefern. Zum Auftragsumfang gehören zudem Dienstleistungen und Wartung von HP Technology Services.

HP Integrity Server und HP-UX sind Teile der HP Converged Infrastructure. Die HP Converged Infrastructure vereinfacht und vereinheitlicht die IT durch ein übergreifendes, modulares Angebot geschäftskritischer Systeme. Diese sind hochgradig verfügbar, skalierbar und ausfallsicher, sodass sie selbst die Anforderungen besonders anspruchsvoller Arbeitslasten erfüllen können.

Die HP Integrity Server können ab sofort an den folgenden EU-Standorten beschafft werden: an den Arbeitsorten der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments in Brüssel und Luxemburg sowie in den Niederlassungen der Gemeinsamen Forschungsstellen (Joint Research Centres) der EU in Belgien, Deutschland, Italien, den Niederlanden und Spanien. Weitere Institutionen in verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten können ebenfalls diese neuen geschäftskritischen Systeme nutzen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu HP Integrity Servern unter http://h20341.www2.hp.com/...
Weitere Informationen zur Europäischen Kommission unter http://ec.europa.eu/
Weitere Informationen zur Rahmenvereinbarung DI/07120 unter http://ted.europa.eu/...:NOTICE:413114-2012:TEXT:EN:HTML
Weitere Informationen zu HP Technology Services unter http://www8.hp.com/...:245-837865&pageTitle=Always-On
Weitere Informationen zu HP Converged Infrastructure unter http://h17007.www1.hp.com/...

Website Promotion

HP Inc.

HP schafft neue Möglichkeiten für den sinnvollen Einsatz von Technologie für Privatpersonen, Unternehmen, Behörden und die Gesellschaft. Als weltweit größtes Technologie-Unternehmen bietet HP ein umfassendes Portfolio, das Kunden dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen - dazu gehören Lösungen in den Segmenten Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur.

Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com/.