Digitaldruck als Zusatzgeschaeft - Ruhrstadt Medien AG geht neue Wege mit HP Indigo

(PresseBox) ( Böblingen, )
Aufbruch in ein neues Druckzeitalter und dabei Synergieeffekte nutzen: Zwei Fliegen mit einer Klappe schlaegt die Ruhrstadt Medien AG aus Castrop-Rauxel mit der Installation einer HP Indigo press 5500 in Fuenffarbenkonfiguration im August 2008. Mit dem Einstieg in den High-End-Digitaldruck will das gut etablierte Belichtungsstudio sein Leistungsspektrum ausweiten und fuer die sich aendernden Aufgabenfelder in der Druckbranche gewappnet sein. Dank der 19-jaehrigen Erfahrung in der Druckvorstufenbearbeitung bietet es sich an, das Prepress-Know-how auf den Digitaldruck auszuweiten. Die Wahl fiel auf eine Loesung von HP Indigo mit der fuenften Farbstation fuer Mattlack oder Sonderfarben, um bei kleinauflagigen, schnell verfuegbaren Drucksachen in Offsetqualitaet konkurrenzfaehig zu sein. Noch liegt das Kerngeschaeft von Ruhrstadt Medien (35 Mitarbeiter) auf Satz, Layout und CtP-Belichtung, doch es zeichnet sich ab, dass Ruhrstadt Medien die Zeichen der Zeit zukunftsweisend gedeutet hat. Auf der HP Indigo entstehen Broschueren, Geschaeftsberichte und Schulungsunterlagen fuer Fachverlage wie Schoeningh, Bildungsverlag 1 sowie fuer zahlreiche Offsetdruckereien aus dem Ruhrgebiet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.