PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 760384 (HESCH Industrie-Elektronik GmbH)
  • HESCH Industrie-Elektronik GmbH
  • Boschstraße 8
  • 31535 Neustadt
  • http://www.hesch.de
  • Ansprechpartner
  • Paulina Lemanski
  • +49 (4188) 892138

Schüttgut 2015: Innovationen von HESCH

(PresseBox) (Neustadt, ) Der Steuerungs- und Automatisierungsexperte HESCH aus Neustadt bei Hannover präsentiert auf der SCHÜTTGUT 2015 innovative Produkte aus seinem umfangreichen Portfolio. Auch dieses Jahr stellt HESCH zusammen mit der FASSE Industrietextilien GmbH aus. Zu den Messe-Highlights gehören eine neue Filtersteuerung und ein multifunktionaler Differenzdruckregler.
 

HESCH ist seit vielen Jahren für die Entwicklung und den Bau von Steuerungen für industrielle Absaug-, Entstaubungs- und Filteranlagen bekannt. Das Unternehmen bietet Entwicklung und Produktion aus einer Hand sowie ein breites Spektrum erfolgreicher und branchenbekannter Standards. „Durch unsere lange Marktpräsenz kennen wir die Prozesse unserer Kunden und bieten mit innovativen Produkten passgenaue Lösungen“, erklärt Arnd Meyer-Salzmann aus dem Vertrieb von HESCH. Auf der SCHÜTTGUT werden unter anderem die neue Filtersteuerung HE 5732 und der Differenzdruckregler HE 5422 MR ausgestellt.

Modulare Filtersteuerung

Befanden sich bei den Vorgängermodellen in der Regel alle Steuerungsbaugruppen in einem Gehäuse, sind diese bei der Filtersteuerung HE 5732 in drei Funktionsmodule aufgeteilt: darunter ein abgesetztes Bedienpanel für den Schalttafeleinbau sowie eine Steuerungs-, Leistungs- und Sensorbaugruppe. Das neue Konzept bietet eine höhere Flexibilität bei der Anlagen-Konstruktion, verkürzte Montagezeiten und einen reduzierten Verdrahtungsaufwand. Der Anwender profitiert zudem von der einfachen und angenehmen Gerätebedienung.

Die Steuerung HE 5732 ist mit Start-/ Stopp-Funktion für Ventilatormotoren sowie einem Sollwertausgang für Frequenzumrichter geregelte Anlagen verfügbar. Bis zu zwei integrierbare Delta-p-Module ermöglichen die Aufnahme und Überwachung von Unterdruck-, Volumenstrom- und Polizeifilter-Zuständen. Neben elektrischen sind auch mechanische/pneumatische Ventilfunktionsüberwachungen möglich. Auch triboelektrische Emissionssonden können direkt eingebunden werden.

Ein Regler – zwei Funktionen


Für die industrielle Rauchgasreinigung und Entstaubung zeigt HESCH mit dem HE 5422 MR einen intelligenten Regler für Differenzdruckbereiche von bis zu 450 mbar. Das Gerät verfügt über eine integrierte Messschlauchreinigung, so dass Fehlmessungen verhindert werden. Das kompakte „2-in-1“-Prinzip erleichtert die Montage und erspart die Abstimmung zwischen Differenzdruckregler und einer separaten Messschlauchreinigung.

Zu finden ist HESCH auf der SCHÜTTGUT in Dortmund vom 4. bis 5. November in Halle 6 am Stand R-44.
 

Kostenlose Eintrittskarten können Interessierte unter www.hesch.de anfordern.

Website Promotion