HERZIG unterstützt das Logistikforum Köln

Werner Geilenkirchen, HERZIG Marketing, wird das Logistikforum Köln moderieren. (PresseBox) ( Köln, )
Der Vergabezuschlag zur Moderationsleistung des neu aufgelegten Logistikforums Köln ging an HERZIG. Die Kölner Fachagentur für Logistikmarketing wird die Stadt Köln zusätzlich bei der inhaltlichen Konzeption unterstützen.

Die Moderation der Veranstaltungsreihe übernimmt Werner Geilenkirchen, ein auch international erfahrener Moderator für Logistikthemen. Er ist in der Geschäftsleitung bei HERZIG und dort verantwortlich für Strategie, Marketing sowie Brand Management.

2010 hat der Rat der Stadt Köln beschlossen, die zwischen 1998 und 2008 erfolgreichen "Güterverkehrs-Runden" unter dem Namen "Logistikforum Köln" wieder aufzunehmen. Das Logistikforum Köln soll den fachlichen Dialog und die Kooperation zwischen öffentlichen und privatwirtschaftlichen Akteuren und Multiplikatoren im Transport- und Logistiksektor auf lokaler und regionaler Ebene auf- und ausbauen. Das Logistikforum Köln will damit aktiv die zukunftssichere und nachhaltige Gestaltung dieses für die Menschen, die Unternehmen und den Standort bedeutenden Dienstleistungsbereiches unterstützen und fördern. Wichtigste Aufgabe des Logistikforums Köln ist zunächst die informative Interaktion zwischen den Beteiligten mit dem Ziel einer aktiven Mitwirkung an der Gestaltung des übergreifenden Logistikkonzeptes der Stadt Köln und dessen Umsetzung.

Ende Januar stellte Geilenkirchen sich und das Projektdesign für das Logistikforum Köln im öffentlichen Teil einer Sitzung des Wirtschaftsausschusses vor. Parallel bereitete das für die Umsetzung verantwortliche Amt für Stadtentwicklung und Statistik einen Beschluss zur Bestimmung der Vertreterinnen und Vertreter des Rates sowie zur Besetzung sonstiger Teilnehmer des Logistikforums vor.

Die konstituierende Sitzung des neu aufgelegten Logistikforums findet am 5. Juli 2012 statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.