PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 237831 (Herbold Meckesheim GmbH)
  • Herbold Meckesheim GmbH
  • Industriestrasse 33
  • 74909 Meckesheim
  • http://www.Herbold.com
  • Ansprechpartner
  • Gabi Hafner
  • +49 (6226) 932-140

Neue Lösungen sparen bares Geld beim Kunststoff-Recycling

(PresseBox) (Meckesheim, ) Wenn die Margen schrumpfen, muss man an der Kostenschraube drehen. HERBOLD MECKESHEIM GmbH hat für das Segment "Zerkleinern/Waschen/Trennen/Trocknen" ein ganzes Bündel von Detailverbesserungen entwickelt, die wir im Einzelnen hier vorstellen wollen:

- für Schneidmühlen: Schneidmesser mit austauschbaren Hartmetallplatten (Statormesser mit austauschbaren Hartmetallplatten) Jeder Betreiber von Schneidmühlen kennt das Problem: Schneidmesser für Mühlen sind abgenutzt, dennoch wirft man teuer gekauften Werkzeugstahl als Reststück in den Schrott. Mit der neuen Lösung der austauschbaren Hartmetallmesser ist damit Schluss: nicht nur der Verbrauch an wertvollem, hochlegiertem Stahl wird auf ein Minimum reduziert: auch die Standzeiten dieser Messer sind im Vergleich zu Standardmessern um ein Vielfaches höher.

- für abrasive Materialien: Rohrbögen mit Verschleißschutzplatte (Rohrbogen mit Verschleißschutzplatte) Wenn man Post-consumer Kunststoffabfälle oder glasfaserverstärkte Kunststoffe verarbeitet, ist hoher Verschleiß ein bekanntes Thema auch in Absauganlagen. Für besonders kritische Bauteile, z.B. Rohrbögen, Zyklonabscheider und Gebläse gibt es jetzt bei HERBOLD MECKESHEIM GmbH Spezialbauteile mit auswechselbarer Verschleißplatte: diese Verschleißplatten sind auch in hochverschleißfesten Werkstoffen lieferbar.

- für Rotore in Zentrifugal-Trocknern: Herbold liefert jetzt auch diese Bauteile mit auswechselbaren Verschleißschutzplatten. Damit kann der aufwendige Komplettaustausch vermieden werden: Stillstandszeiten und Betriebskosten werden gesenkt. (Innenansicht)

Darüber hinaus arbeitet HERBOLD MECKESHEIM kontinuierlich an einem Programm zur Reduktion der laufenden Betriebskosten beim Kunststoff-Recycling. Die neue Mühlenbaureihe der SB-Mühlen mit Zwangsbeschickung sind ein Meilenstein auf diesem Wege. Diese inzwischen bei vielen Recyclingbetrieben im Dauerbetrieb erfolgreich eingesetzte Maschinenbaureihe kann mit bis zu 50 % Ersparnis beim Energieverbrauch einen wesentlichen Beitrag leisten. (Herbold Schneidmühlen Baureihe SB ).