Infrarotstrahlung für die Kunststoffverarbeitung

Infrarotstrahlung für die Kunststoffverarbeitung (PresseBox) ( Hanau, )
Lenkräder entgraten, Behälter schweißen, Folien prägen oder Displays lackieren - Infrarotstrahlung hat viele Prozesse in der Kunststoffverarbeitung optimiert.

Infrarotstrahler sind Wärmequellen, die exakt an das Produkt und den Verarbeitungsschritt angepasst werden können, in Wellenlänge, Leistung und sogar in der Form. Geschickt angeordnete IR-Strahler und flexible Bauformen ermöglichen Wärmeprozesse auch an komplex geformten Werkstücken, und durch die Möglichkeit, Infrarotstrahler sekundenschnell an- oder auszuschalten, werden Energie und Kosten gespart.

Ihre Vorteile mit Infrarotstrahlung:
  • Kontaktfreie Infrarot-Erwärmung innerhalb von Sekunden, macht das Kunststoffschweißen einfach und reproduzierbar
  • Exakt den Produktkonturen nachgeformte Strahler helfen, das Entgraten, Schweißen oder Kleberaktivieren zu automatisieren
  • Infrarotstrahler, die genau auf Produkt und Prozess abgestimmt sind, sparen Zeit, Platz und Energie
http://www.heraeus-noblelight.com/de/industriesandapplications/infrared_emitters_for_plastic_processing.aspx
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.