PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 377405 (Kulzer GmbH)
  • Kulzer GmbH
  • Leipziger Straße 2
  • 63450 Hanau
  • http://www.heraeus-kulzer.com
  • Ansprechpartner
  • Bianca Laubach
  • +49 (6181) 35-3084

Mit cara individuelle Abutments einfach und schnell gestalten

Ab Oktober neue Software im CAD/CAM-System von Heraeus

(PresseBox) (Hanau, ) Ab Oktober erweitert Heraeus sein CAD/CAM System cara um die AbutmentDesignerTM Software von 3shape. Mit der Konstruktionssoftware können Zahntechniker individuelle Abutments schnell und präzise am Bildschirm gestalten. Das Spektrum der unterstützten Implantatsysteme umfasst zum Start des AbutmentDesigners elf Systeme von sieben verschiedenen Herstellern und wird laufend erweitert.

Individuelle Abutments ermöglichen durch die naturkonforme Ausformung des Emergenzprofils hochästhetische Ergebnisse. Gerade zweiteilige Abutments, bestehend aus einem Titan-Interface und einem Zirkonoxid-Aufbau, bringen klare Vorteile. Das zahnfarbene, leicht transluzente und extrem gewebefreundliche Zirkonoxid verleiht der Restauration eine optimale Lichtdynamik und sorgt für eine schnelle Anlagerung der Gingiva. Das Verkleben der beiden Teile und der artgleiche Sitz der Schraube in Titan ermöglichen selbst bei großen Konstruktionen einen spannungsfreien Sitz.

Zeitsparendes Arbeiten, hohe Passgenauigkeit

Neben klassischen Kronen, Brücken und Teleskopen fertigt der Zahntechniker mit dem cara System nun auch zweiteilige individuelle Abutments mit entsprechenden Suprakonstruktionen. Die Software bietet umfangreiche Funktionen für das schnelle und individuelle Design von Abutments, zum Scannen von Wax-up-Abutments und -Implantatbrücken. Die einfache Gestaltung am Bildschirm ermöglicht dem Zahntechniker zeitsparendes und wirtschaftliches Arbeiten. Die Präzision der cara Zentralfertigung sorgt für hohe Passgenauigkeit. Das Ergebnis: zufriedene Zahnärzte und Patienten.

Vielseitig anwendbar: Zugriff auf elf Implantatsysteme

Um den AbutmentDesigner im cara System zu nutzen, benötigen Zahntechniker eine speziell freigeschaltete Konstruktionssoftware sowie eine aufgespielte Bibliothek mit Implantatgeometrien. Die Anzahl der unterstützten Implantatsysteme wird dabei stetig erweitert. Heraeus empfiehlt die Bibliothek von Medentica. Sie wird höchsten Anforderungen in Bezug auf Präzision und Passung gerecht. Derzeit beinhaltet die Bibliothek elf Systeme von sieben verschiedenen Herstellern:

Nobel Biocare: Replace Select®
Replace Nobel Active™
Brånemark®
Biomet 3i: Osseotite®Certain®
Osseotite®
Straumann®: Bone Level
SynOcta®
Zimmer: Tapered Screw-Vent®
Astra Tech: Osseo Speed®
Dentsply–Friadent: Frialit / Xive® I
Camlog: Camlog

Heraeus Academy macht Zahntechniker fit für CAD/CAM

Die zweiteiligen Abutments sind zur Markteinführung ab Oktober 2010 in den drei Zirkonfarben weiß, B-Hell und A-Intensiv erhältlich. Seit September bietet außerdem die Heraeus Academy neben CAD/CAM Einsteiger- und Fortgeschrittenenkursen auch Trainings speziell zur Gestaltung von Abutments mit dem cara AbutmentDesigner an.

Kulzer GmbH

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer über 155-jährigen Tradition. Unsere Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Dentalprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 2,6 Mrd. € und einem Edelmetallhandelsumsatz von 13,6 Mrd. € sowie weltweit über 12 300 Mitarbeitern in mehr als 110 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Heraeus Dental ist ein globaler Anbieter von Dentalprodukten mit Sitz in Hanau und Tochterunternehmen in den USA, Europa und Asien. Als weltweit führender Dentalhersteller, Spezialist für Dentallegierungen und Komplettanbieter von Systemen zur Erhaltung und Restauration von natürlichen Zähnen verfügt Heraeus Dental über ein umfassendes Produktprogramm für Zahnarztpraxen und Zahntechnik-Labore.