PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 499967 (Kulzer GmbH)
  • Kulzer GmbH
  • Leipziger Straße 2
  • 63450 Hanau
  • http://www.heraeus-kulzer.com
  • Ansprechpartner
  • Jenni Caputo
  • +49 (6181) 3529-99

Markteinführung xantasil®: Neuer Alginat-Ersatz von Heraeus hinterlässt bleibenden Abdruck

(PresseBox) (Hanau, ) xantasil® ist ein neues mittelvisköses, additionsvernetzendes Silikon von Heraeus Dental, das in Deutschland ab April 2012 auf dem Markt eingeführt wird. Es kann anstelle von traditionellen Alginaten zur Abformnahme für Provisorien, kieferorthopädischen Modellen, Schienen und zur Gegenkieferdarstellung eingesetzt werden. Der speziell für die Anforderungen der Situationsabformung entwickelte Alginat-Ersatz überzeugt insbesondere durch langfristige Dimensions- und Lagerstabilität und einfache Handhabung. Das automatische Mischen gewährleistet eine exzellente Mischqualität und ermöglicht schnelles und hygienisches Arbeiten. Kurze Mundverweildauer und ausreichende Verarbeitungszeit machen die Abformung für Patienten und Behandler angenehmer. Hohe Druckfestigkeit und elastisches Rückstellvermögen des Abdruckmaterials erleichtern die Mund- und Modellentnahme, seine geringe Endhärte erlaubt ein einfaches Beschneiden des Abdrucks.

Mehr Flexibilität ohne Zeitdruck

xantasil®-Abformungen bieten eine langfristige Dimensionsstabilität, die sowohl ein sofortiges als auch ein späteres Ausgießen möglich macht, ohne an Genauigkeit zu verlieren. Sie lassen sich zudem einfach und gründlich desinfizieren, quellen nicht auf und bleiben dimensionsstabil. Durch seine dauerhafte Lagerstabilität kann der Abdruck mehrfach ausgegossen und mehrfach, beispielsweise für die Herstellung von Provisorien, eingesetzt werden.

Einfache Handhabung, zuverlässige Qualität

Das automatische Anmischen mit dem Dynamix® Speed-Mischgerät sorgt für eine exzellente und gleichbleibende Mischqualität. Der Zahnarzt erhält ein homogenes, blasenfrei angemischtes Abformmaterial mit reproduzierbaren Eigenschaften, das eine schnelle und hygienische Verarbeitung ohne Staub oder Verschmutzung ermöglicht. Die präzise Dosierung der benötigten Materialmenge führt zu Materialersparnis.

Beeindruckende Materialeigenschaften

Kurze Mundverweildauer, ausreichende Verarbeitungszeit und schnelles Abbinden machen die Abformung für Patient und Behandler angenehmer. Optimiertes Gießverhalten erzeugt eine glatte Oberfläche und minimiert das Nachbearbeiten von Modellen und Polieren von Provisorien. Das höhere elastische Rückstellvermögen verbessert die Detailgenauigkeit. Durch die geringe Endhärte lässt sich xantasil® einfach beschneiden und bearbeiten. Seine hohe Verformung unter Druck erleichtert die Mund- und Modellentnahme. xantasil® wird als gebrauchsfertiges Dynamix Fast Set mit 2 x 380 ml Kartuschen, 2 Dynamix Mischkanülen und einem Fixations-Ring geliefert. xantasil® ist ab April 2012 über den Dental-Fachhandel auf dem deutschen Markt erhältlich.

Ausbau eines wachsenden Nischenmarktes

Mit xantasil® stößt Heraeus in den ständig wachsenden Markt für Alginatsubstitute vor und erweitert so kontinuierlich seine Produktpalette im Bereich Abformmaterialien. Den traditionellen Alginaten deutlich überlegene physikalische und Anwendungs-Eigenschaften ermöglichen dem Zahnarzt eine effizientere Arbeitskraft- und Zeitplanung. Der Patient profitiert von einem stressfreien Behandlungsablauf, kürzerer Behandlungsdauer und der erneuten Wiederverwertbarkeit der Abformung.

Kulzer GmbH

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer 160-jährigen Tradition. Unsere Kompetenzfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Dentalprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 4,1 Mrd. € und einem Edelmetallhandelsumsatz von 17,9 Mrd. € sowie weltweit über 12.900 Mitarbeitern in mehr als 120 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.