PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 432526 (Kulzer GmbH)
  • Kulzer GmbH
  • Leipziger Straße 2
  • 63450 Hanau
  • http://www.heraeus-kulzer.com
  • Ansprechpartner
  • Bianca Laubach
  • +49 (6181) 35-3084

Erste Anwender loben digitale Abformung mit cara TRIOS(TM)

Neuer Intraoralscanner von 3Shape und Heraeus

(PresseBox) (Hanau, ) Der Intraoralscan mit dem cara TRIOS(TM) System ist so zuverlässig einsetzbar wie die klassische Abformung, gleichzeitig vereinfacht und beschleunigt er den Prozess. Das ist das Ergebnis jüngster Feldtests vor dem offiziellen Marktstart im August 2011. Zahnmediziner aus Universität und Praxis bescheinigen dem cara TRIOS eine einfache und intuitive Anwendung sowie präzise Resultate. Gemeinsam mit Zahnärzten und Zahntechnikern entwickelt ermöglicht der cara TRIOS den komfortablen, schnellen und sicheren Datentransfer zwischen Praxis und Labor.

Im März hatte Heraeus Dental den cara TRIOS Intraoralscanner bereits erfolgreich auf der Internationalen Dentalschau (IDS) in Köln vorgestellt. Als Produkt der engen Zusammenarbeit zwischen 3Shape und Heraeus verbindet der cara TRIOS die hochleistungsfähige 3D-Scannertechnologie und die innovativen und anwenderfreundlichen Softwarelösungen von 3Shape mit der Kompetenz von Heraeus in den Bereichen Prothetik und kundenorientierte Lösungen zur Datenverarbeitung. Das Ergebnis ist die cara TRIOS Technologie für Höchstleistungen. Nach einer enorm positiven Resonanz auf der IDS werden im Sommer die ersten verkauften Anlagen ausgeliefert.

Feldtests bestätigen einfache Anwendung und hohe Präzision

Letzte Feldtests zeigen: Die neue Generation der Intraoralscanner-Technologie ist so zuverlässig einsetzbar wie die klassische Abformung, gleichzeitig vereinfacht und beschleunigt sie den Prozess. Die sofortige Wiedergabe des virtuellen Modells, einfache unmittelbare Korrekturen am Patienten und das selektive Nachscannen bringen neue, interaktive Dimensionen in die Abformung für jede Indikation.

"Die Anwendung des Scanners kommt einem auf Anhieb vertraut vor", stellte Professor Bernd Kordaß von der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald schon auf der IDS fest. "Sie erinnert an die Handhabung von Kartuschen für die Applizierung von Abform- oder Bissregistratmaterial." Zahnarzt Dr. Ulrich Wild testete cara TRIOS als einer der ersten Anwender in seiner Praxis im direkten Vergleich zur klassischen Abformung. "Die Software war auch für mich als ungeübten Anwender von Anfang an intuitiv zu bedienen", berichtet Dr. Wild. "Ein extremer Vorteil des digitalen Systems ist die sofortige Kontrollmöglichkeit und partielle Wiederholbarkeit ohne großen Aufwand. Die erste Krone, die wir auf dieser Basis gefertigt haben, zeigte keine Passungsunterschiede im Vergleich zu klassischen Abformung."

Erhältlich ab August 2011

Ab August 2011 ist der cara TRIOS Intraoralscanner in Deutschland exklusiv über Heraeus erhältlich. Als erster Anbieter der intraoralen Scannertechnologie von 3Shape hat Heraeus den cara TRIOS zusätzlich mit einer intuitiven Software und optimalen digitalen Schnittstellen zwischen Zahnarzt und Labor ausgestattet. Das System ist in zwei Varianten erhältlich: Als Exclusive Connect unterstützt es die intensive Kooperation des Zahnarztes mit einem bestimmten Dentallabor seiner Wahl. Die Variante Open Connect ermöglicht die Zusammenarbeit mit mehreren Laboren. Beide Varianten sind unabhängig vom gewählten Fertigungszentrum, da sie offene STL-Daten liefern. Auf Wunsch bekommen Zahnärzte und Zahntechniker bei Heraeus auch alles Weitere, was sie für passgenaue Restaurationen brauchen: Mit dem cara CAD/CAM System profitieren Praxis und Labor von umfassenden digitalen Lösungen, Support- und Serviceleistungen für den gesamten prothetischen Workflow.

Komfortabler, sicherer Datentransfer zwischen Praxis und Labor

Die webbasierte Plattform cara Meeting Point ist ein zentraler Bestandteil des cara TRIOS Systems: Sie ermöglicht die einfache Zusammenarbeit zwischen Zahnarztpraxis und Labor. Die digitale Kontrolle und Abstimmung sparen Zeit. Zudem macht der Meeting Point den Auftragsstatus prothetischer Restaurationen über die gesamte Fertigungskette hinweg nachvollziehbar. Die Daten sind vor nichtautorisiertem Zugriff und Verlust geschützt. Dadurch stellt cara TRIOS eine hohe Prozessqualität sicher.

"Dank der führenden Scannertechnologie von 3Shape und unserer intensiven Zusammenarbeit können wir Zahnärzten nun eine Spitzenlösung für die digitale Abformung bieten", erklärt Frank Olschewski, Business Development Manager Digital Technologies bei Heraeus.

"Ich bin beeindruckt von Heraeus professioneller Herangehensweise in der Vorbereitung auf den Markteintritt des cara TRIOS", betont Flemming Thorup, Präsident und Geschäftsführer von 3Shape. "Heraeus hat als unser erster Partner in der Vermarktung von TRIOS das frühe Engagement in unserem Projekt effizient genutzt und eine einzigartige integrierte Softwarelösung geschaffen, die unter der eigenen Marke cara vermarktet wird. Wir sind stolz darauf, mit der Firma Heraeus zusammenzuarbeiten und stellen gern unsere TRIOS Intraoralscanner- und Softwaretechnologie für ihre Marke zur Verfügung."

Über 3Shape

3Shape A/S ist ein dänisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und das Marketing von 3D-Scannern und CAD/CAM-Software-Lösungen für die Erstellung, Verarbeitung, Analyse und Verwaltung von 3D-Daten in hoher Qualität für komplexe Fertigungsprozesse, in denen die Handhabung und Steuerung physischer Objekte erfolgsentscheidend ist, spezialisiert hat. 3Shape hat als Zukunftsvision das "vollständig digitale Labor" zum Ziel. Die über 100 Entwickler arbeiten an wegweisenden Innovationen, um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Die flexiblen Lösungen von 3Shape bieten Zahntechnikern durch die Automatisierung der konkreten Arbeitsabläufe mehr Freiraum und Möglichkeiten. Die Systeme kommen weltweit in Dentallaboren in über 70 Ländern zum Einsatz. Sie bringen 3Shape in der Anzahl der Einheiten, die täglich von Zahntechnikern hergestellt werden, an die Spitze des Marktes. 3Shape ist ein dänisches Privatunternehmen mit Hauptsitz in Kopenhagen, mit den größten auf dem Markt existierenden Entwicklungsteams im Bereich Scanner- und Software-Entwicklung für den Dentalbereich in Dänemark und in der Ukraine, Fertigungsstätten in Polen sowie Verkaufs- und Supportbüros in New Jersey (USA) und Shanghai (China). Weitere Informationen über 3Shape finden Sie auf der Webseite unter www.3shapedental.com.

Kulzer GmbH

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer 160-jährigen Tradition. Unsere Kompetenzfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Dentalprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 4,1 Mrd. € und einem Edelmetallhandelsumsatz von 17,9 Mrd. € sowie weltweit über 12 900 Mitarbeitern in mehr als 120 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.