PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 726594 (Heraeus Holding GmbH)
  • Heraeus Holding GmbH
  • Heraeusstrasse 12-14
  • 63450 Hanau
  • http://www.heraeus.com
  • Ansprechpartner
  • Christoph Ringwald
  • +49 (6181) 35-3832

Wenn Märchen Wahrheit werden

(PresseBox) (Hanau, ) .
- 62 Auszubildende und Dual Studierende bei Heraeus feiern ihren Abschluss unter dem Motto "Wintermärchen"
- Heraeus spricht unbefristete Beschäftigungsangebote für alle erfolgreichen Absolventen dieser Prüfungsrunde aus
- Neun Absolventen schlossen mit der Wunschnote 1 ab
- Durchschnittsnote ist 2,1


Und wenn sie nicht gestorben sind ... dann arbeiten sie für Heraeus. Mit dem Thema Märchen wählten die diesjährigen Absolventen der Heraeus Ausbildung für ihre Abschlussfeier ein Hanau-nahes Thema, ist doch die Brüder-Grimm-Stadt sowohl der Hauptsitz des Technologiekonzerns Heraeus wie auch der Geburtsort der bedeutendsten deutschen Märchenerzähler. Die Auszubildenden und Dual Studierenden ließen die Gäste an dem Abend in den Räumen der Heraeus Gastronomie an ihrem persönlichen kleinen Märchen teilhaben. Für ihren erfolgreichem Abschluss und die Leistungen während ihrer Ausbildung oder ihres Dualem Studiums wurden insgesamt 62 Absolventen geehrt. 25 Anerkennungsschreiben für gute Leistungen vergab die Industrie- und Handelskammer (IHK), der Notenschnitt verbesserte sich gegenüber den Vorjahren leicht auf die Note 2,1.

Neun Einser-Absolventen von Jan Rinnert geehrt - Unbefristete Beschäftigungsangebote für alle erfolgreichen Absolventen dieser Prüfungsrunde

Jan Rinnert, Vorsitzender der Heraeus Holding Geschäftsführung, zeichnete an dem Abend die besten Absolventen aus. Acht Auszubildende und ein Dual Studierender erhielten das Zeugnis mit der Traumnote 1. "Sie haben eine meisterliche Leistung vollbracht und in den letzten Jahren bewiesen, dass Sie Verantwortung für sich selbst, für ihre Kollegen, aber auch für Ihre Familien und für die Zukunft übernehmen können", fasste Rinnert zusammen. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass neben der fachlichen Leistung auf dem weiteren Berufsweg auch die persönliche Entwicklung eine wesentliche Rolle spielt.

Gleichzeitig erhielten alle erfolgreichen Absolventen der aktuellen Prüfungsrunde von Heraeus ein unbefristetes Übernahmeangebot auf Positionen im Unternehmen. 41 Absolventen beginnen nun ihre Arbeit für den Technologiekonzern, sieben weitere entschieden sich für die Fortsetzung ihrer Ausbildung durch ein integriertes Studium in den Bereichen Prozess- oder Material und Fertigungstechnik.

Christoph Obladen, Senior Vice President HR Germany, nahm in seiner Rede auf die derzeit schwierigen Rahmenbedingungen in der Arbeitswelt Bezug: "Auch wenn Ungewissheit zu einer Konstante in der Arbeits- und Wirtschaftswelt geworden ist, können Sie auf das Erlernte bauen. Sie sind gerüstet für die weiteren Herausforderungen des Lebens."

Irina Frauenstein, Betriebsrätin des Heraeus Gemeinschaftsbetriebs Rhein-Main, griff das Motto der Abschlussfeier auf verglich die Herausforderungen der Ausbildung mit den Helden einer Märchenhandlung: "Auch dieser wagt sich in unbekannte Situationen, muss Abenteuer bestehen, sogar in ferne Länder reisen und am Ende wird alles gut."

Mit Blick auf Andersens 'Kleine Meerjungfrau' verwies Karin Saar, Leiterin der Heraeus Ausbildung, auf die Eigenschaften, die sowohl ein Protagonist im Märchen wie auch ein Heraeus Mitarbeiter mitbringen sollte: "Bleiben Sie neugierig und staunen Sie über die Wunder der Welt. Diese Offenheit ist wichtig und Basis von Innovation und Forschergeist. Genau diesen Geist brauchen wir aber, um auch zukünftig bei Heraeus erfolgreich zu sein."

Website Promotion

Heraeus Holding GmbH

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein1851 gegründetes und heute weltweit führendes Familienunternehmen. Wir schaffen hochwertige Lösungen für unsere Kunden und stärken so nachhaltig ihre Wettbewerbsfähigkeit. Unsere Aktivitäten haben wir auf die Märkte Chemie und Metall, Energie und Umwelt, Kommunikation und Elektronik, Gesundheit, Mobilität sowie Industrieanwendungen ausgerichtet. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Heraeus einen Produktumsatz von 3,6 Mrd. € und einen Edelmetallhandelsumsatz von 13,5 Mrd. €. Mit weltweit rund 12.500 Mitarbeitern in mehr als 110 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.